Yin Yoga - Herzöffner Anahata Asana - Einzelne Übung - mit Shanti und Kathie

Ansichten: 289
Kopiere den Einbettungscode dieses Videos
Hier wird dir die Anahata Asana genau erklärt, sie ist ein Herzöffner. Die Anahata Asana wird sehr gerne im Yin Yoga praktiziert.Yin Yoga ist ein ruhiger, tendenziell passiver Yogastil, der hauptsächlich im Sitzen oder Liegen praktiziert wird.Die Ausdrücke Yin Yoga und Yang Yoga stammen aus dem Chinesischen. Yin und Yang stehen für das Weibliche und das Männliche. Als männlich (Yang) wird Leistungsorientierung, Anspruchsorientierung, das Dynamische, das Extrovertierte gesehen. Als Yin das Erdige, das Ruhige, das Annehmende, das Sanfte, das Beständige.Wenn du gerne ein Yin Yoga Seminar besuchen würdest, folge diesem Link.Wenn du gerne bei einem Seminar mit Shanti Wade mitmachen würdest, kannst du hier klicken.Wenn du mehr über Yin Yoga erfahren möchtest, stöbere in unserem Wiki Artikel: wiki.yoga-vidya.de/Yin_Yoga

Sie müssen Mitglied von Yoga Vidya Community - Forum für Yoga, Meditation und Ayurveda sein, um Kommentare hinzuzufügen.

Bei Yoga Vidya Community - Forum für Yoga, Meditation und Ayurveda dabei sein

E-Mail an mich, wenn Personen einen Kommentar hinterlassen –