mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Warum ein Altar zur Yogastunde? – Wirkungen (der Asanas) - YVS281

Sukadev geht in dieser Vortragsreihe "Wirkungen der Asanas" auf die jeweiligen Wirkungen der Asanas, also Körperstellungen, ein. In dieser Folge spricht Sukadev über die Wirkung und den Nutzen des Altars, den man zu der Yogastunde eingerichtet haben sollte.

Dieses ist ein Vortrag aus der Vortragsreihe „Yoga Vidya Schulung – Der ganzheitliche Yogaweg“ - wiki.yoga-vidya.de/YVS001 sowie auch Teil des zweiten Jahres der 2-jährigen Yogalehrer Ausbildung.

- Yoga und Meditation Einführung Seminar
- Yoga Schulen
- Yogaferien
- Yoga Ausbildung.

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 86 X ANGESCHAUT

Kommentar von Maeggie am 21. März 2018 um 4:03pm

Ein Altar im Trainingsraum?
Würde ich auf Dauer nicht wollen. Zwar kann ich das tolerieren, wenn ich eine offene Yogastunde bei Yoga Vidya besuche - da diese Stunden auch viel Sinnvolles und Hilfreiches zu bieten haben, nehme ich es dort in Kauf.
Das ändert aber nichts daran, dass ich es eher befremdlich und unangenehm finde, da dort Statuen von Hindugöttern stehen. Dies, wie auch die Verpflichtung zum Satsang für Seminarteilnehmer und Hausgäste bei Yoga Vidya geben mir immer das Gefühl, dass ich gedrängt werde, Götter, an die ich nicht glaube, zu verehren und Rituale einer Religion, die nicht meine ist, mitzumachen.

Um Yogastudios, die das so durchziehen, mache ich immer einen großen Bogen.

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2018   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen