mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Was sind die positiven und negativen Nebenwirkungen von Yoga? Alles was eine Wirkung hat, kann auch Nebenwirkungen haben. Sukadev antwortet auf die Frage nach den Nebenwirkungen: Verdrängtes kann hoch kommen, Eigenverantwortung wird größer, Selbstbewusstsein wird gestärkt, Zugang zur inneren Stimme wird stärker. Das kann durchaus Einfluss auf die praktische Lebensführung haben. Ob das positiv oder negativ interpretiert wird, hängt von jedem einzelnen ab. Mehr Infos für Yoga Anfänger






Du kannst das Video "Nebenwirkungen von Yoga - Sukadev antwortet" alternativ mit diesem Videoplayer anhören:

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 425 X ANGESCHAUT

Kommentar von zaubermausy29 am 9. Dezember 2011 um 5:49pm

Hallo,

ich mache seit dem Sommer Yoga, bezeichne mich aber immer noch als Anfängerin. Es tut mir auf vielerlei Ebenen gut. Nur auf einer nicht.
Ich dachte, dass Yoga u.a. für die inneren Organe so gut ist, dass das auch der Darm bemerkt u. zu normaler Funktion übergeht. Wie es so schön sinngemäss heißt: spüre die inneren Organe; das ist gut für die inneren Organe, lasse locker.
Locker gelassen muss bei mir alles haben. Denn nach ca. zwei Wochen Yoga nahm ich einen Bauch war, wo ich gar keinen vorher hatte - locker lassen?
An der Verdauung, dem was ich erhoffte, änderte sich leider überhaupt nix.
Ich renne seit Monaten mit diesem Bauch herum, wohlgemerkt bin ich gertenschlang, wiege nur 47 kg bei 1,64m Körpergrösse.
Nun habe ich mir, was die Entleerung des Enddarms betrifft, anderweitige Hilfe erfolgreich gesucht. Der Bauch bleibt, egal wie entleert ich bin. Für mich nicht gewohnt u. auch ni. nachvollziehbar. Es ist vorher wie nachher. Ich habe in der Region kein Wahrnehmungsgefühl mehr, ob ich entleert bin oder dahingehend, dass ich 7 bis 10 Tage nicht auf die Toilette konnte. Aber ich habe einen Spiegel. Gewichtsmässig hat sich nämlich nichts weiter geändert.
Ist es Zufall, dass sich mit Beginn von Yoga dieses -für mich- Problem ergeben hat?
Ich weiß, sehr intimes Thema, aber wen soll ich fragen, der richtig Ahnung hat?

herzliche Grüße
Ines

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen