Mondgruß - Yoga-Übung - mit Atemtechnik

Ansichten: 1900
Holen Sie sich einen Einbettungscode
Übe den Mondgruß - dieses Video ist für diejenigen, die den Mondgruß schon kennen und ihn gerne üben wollen. Vorgemacht von Yogalehrerin Shankari Kittner, angeleitet von Yogatherapeutin Mahashakti Engeln, eingeleitet und gefilmt von Yogalehrer Sukadev Bretz. Aufnahme im Sahasrara Raum im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg. Mehr Info zu Yoga, Meditation, Ayurveda, ganzheitliche Gesundheit: http://www.yogatherapie-portal.de.

Sie müssen Mitglied von Yoga Vidya Community - Forum für Yoga, Meditation und Ayurveda sein, um Kommentare hinzuzufügen.

Bei Yoga Vidya Community - Forum für Yoga, Meditation und Ayurveda dabei sein

Kommentare

  • kleine Anmerkungen: das Andreaskreuz könnte man auch Stern nennen und den Sprinter Psoasdehnung. Das Dreieck sieht (für mich) nicht wie ein Dreieck aus, sondern wie eine Seitdehnung, da der Arm, der oben ist nicht senkrecht steht, sondern zur Seite hin mitgenommen wird.Wenn einatmend in die Bergstellung mit nach oben gestreckten Armen gegangen wird, könnte mit dem Atemanhalten die Beuge nach rechts, zur Mitte und nach links und Mitte und ausatmend in den Stern / Andreaskreuz gegangen werden. Das bringt mehr Dynamik. Danke für Euer Video sagt Devani.

  • "Mondgruß - Yoga-Übung - mit Atemtechnik" kannst du auch mithilfe dieses Videoplayers üben, sollte der obige Videoplayer nicht angezeigt werden bzw. nicht funktionieren:
Diese Antwort wurde entfernt.
E-Mail an mich, wenn Personen einen Kommentar hinterlassen –