695 Shani Stotram normal

Ansichten: 104
Kopiere den Einbettungscode dieses Videos
Die Shani Stotra besteht 11 Strophen zur Ehrerbietung an Shani, dem Gott des Saturn. Sie beginn mit den Einleitungsworten: Asya Shri Shanaishara Stotrasya. Die erste Strophe beginnt mit Konontaka Raudra Yamotha Babhruhu. Shanideva gilt als der Hüter der Schwelle, als derjenige, der zu Disziplin und Askese einlädt, und Menschen von ihren Verhaftungen löst. Wenn du ihn sanft stimmen willst, dann kannst du das mit der Shani Dhyana Stotra tun und in dir selbst diese Shani-Energie aktivieren. Sukadev rezitiert hier diese Shani Shloka in klassicher Geschwindigkeit, also so wie es bei Yoga Vidya z.B. in Bad Meinberg während des abendlichen Stotra-Singens üblich ist. Shani Stotra wird auch im Sivananda Ashram Rishikesh jeden Abend rezitiert. Du findest den vollen Text dieser Shani Dhyana Shloka mit Erläuterungen und Übersetzungen auf mein.yoga-vidya.de/profiles/blogs/shani-stotram-sani-stotram. Du findest diese Shani Dhyana Shloka auch unter der Nummer 695 im Yoga Vidya Kirtanheft. Mehr Mantra Rezitationen und Kirtans auf yoga-vidya.de/de/service/blog/category/podcast/mantra/ und mein.yoga-vidya.de/video/video/listTagged?tag=vidya-mantras.

Sie müssen Mitglied von Yoga Vidya Community - Forum für Yoga, Meditation und Ayurveda sein, um Kommentare hinzuzufügen.

Bei Yoga Vidya Community - Forum für Yoga, Meditation und Ayurveda dabei sein

E-Mail an mich, wenn Personen einen Kommentar hinterlassen –