5C Kapalabhati und Wechselatmung mit Mula Bandha - Kurze Praxis Pranayama

Ansichten: 153
Kopiere den Einbettungscode dieses Videos
25 Minuten spezielles Pranayama mit Mula Bandha Variationen für intensive Energieerweckung. Diese Pranayama-Sitzung beinhaltet auch ein spezielles Beckenbodentraining, harmonisiert Apana Vayu, öffnet Sushumna und Saraswati Nadi und wirkt insbesondere auf Muladhara und Swadhishthana Chakra. Dies ist das kürzere Praxis-Video der fünften Woche des Pranayama Mittelstufenkurses. Alle Videos auf mein.yoga-vidya.de/profiles/blogs/pranayamakurs-mittelstufe.Sukadev leitet dich an zu:Kapalabhati:- Bahir Kumbhaka mit Agni Sara; Antar Kumbhaka mit Ashwini Mudra; unteres Shambhavi Mudra; kleines Khechari- Bahir Kumbhaka mit Uddhiyana Bandha; Antar Kumbhaka mit kleinem Vajroli Mudra; vorderes Khechari- Bahir Kumbhaka entspannt; Antar Kumbhaka mit Mula bandha, Laghu Jalandhara, mittleres Nabho Mudra, oberes Shambhavi MudraAnuloma Viloma mit vorderem, mittlerem und hinterem Mula Bandha.Anmerkung: Dies ist kein medizinisches Video. Wer krank ist, braucht die Behandlung durch einen Arzt oder Heilpraktiker. Die hier gezeigte Form der Energieübertragung kann keine medizinische Behandlung ersetzen, nach Rücksprache mit Arzt oder Heilpraktiker diese aber eventuell sinnvoll ergänzen.Autor/Sprecher: Sukadev Bretz. Yoga Übende: Ananta. Beide von Yoga Vidya.

Sie müssen Mitglied von Yoga Vidya Community - Forum für Yoga, Meditation und Ayurveda sein, um Kommentare hinzuzufügen.

Bei Yoga Vidya Community - Forum für Yoga, Meditation und Ayurveda dabei sein

Kommentare

Diese Antwort wurde entfernt.
E-Mail an mich, wenn Personen einen Kommentar hinterlassen –