5B Sukha Pranayama, Kapalabhati, Wechselatmung, Mudras - Lange Praxis Pranayama

Ansichten: 130
Kopiere den Einbettungscode dieses Videos
Eine intensive Pranayama Sitzung mit speziellen Energietechniken für eine machtvolle Erfahrung. Sukadev leitet dich an zu Kapalabhati, Wechselatmung und Sukha Pranayama mit speziellen Mula Bandhas, mit Mudras und Bahir Kumbhaka. Dies ist das intensive Praxis-Video der fünften Woche des sechswöchigen Pranayama Mittelstufenkurses.Diese Pranayama Sitzung umfasst:Kapalabhati:- Bahir Kumbhaka mit Agni Sara; Antar Kumbhaka mit Ashwini Mudra; unteres Shambhavi Mudra; kleines Khechari- Bahir Kumbhaka mit Uddhiyana Bandha; Antar Kumbhaka mit kleinem Vajroli Mudra; vorderes Khechari- Bahir Kumbhaka entspannt; Antar Kumbhaka mit Mula bandha, Laghu Jalandhara, mittleres Nabho Mudra, oberes Shambhavi MudraAnuloma Viloma 1: mit vorderem, mittlerem und hinterem Mula BandhaAnuloma Viloma 2: Wechselatmung mit längerem Bahir Kumbhaka 8:8:8:8Anuloma Viloma 3: Klassisches Anuloma Viloma mit Mula Bandha, Uddhiyana Bandha, Laghu Jalandhara, Jhiva BandhaIntensives Kapalabhati mit Mula Bandha, Uddhiyana Bandha, Laghu Jalandhara, Jhiva Bandha, Shambhavi MudraKhechari Kumbhaka.Sukha Pranayama für Energie-Übertragung:- Vorderes, mittleres und hinteres Mula Bandha- Visualisierung- Energie übertragenDies ist eine schon fortgeschrittenere Form des Pranayama. Einen Atemkurs für Anfänger findest du auf Youtube unter Atemkurs für Anfänger.Autor/Sprecher: Sukadev Bretz. Yoga Übende: Ananta. Beide von Yoga Vidya.

Sie müssen Mitglied von Yoga Vidya Community - Forum für Yoga, Meditation und Ayurveda sein, um Kommentare hinzuzufügen.

Bei Yoga Vidya Community - Forum für Yoga, Meditation und Ayurveda dabei sein

Kommentare

Diese Antwort wurde entfernt.
E-Mail an mich, wenn Personen einen Kommentar hinterlassen –