mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Yoga Vidya Lebensgemeinschaft - 57. Yoga Vidya Mantras, Teil 1

Zum Yoga Vidya Übungssystem gehören auch Mantras. Wenn du zum ersten Mal in einen Yoga Vidya Ashram oder Yoga Vidya Zentrum gekommen bist, wird dir sicherlich aufgefallen sein, wie häufig Mantras bei uns gesungen und rezitiert werden. Wir grüßen uns mit „Om“ oder „Hari Om“ oder „Om Namah Shivaya“ oder „Om Namo Narayanaya“.

Jede Yogastunde beginnt und endet mit Om und Mantra. Und oft genug gibt es auch während der Yogastunden das eine oder andere Mantra. Die Satsangs beginnen mit Mantras, sie enthalten Mantra-Gesänge und Rezitationen. Und insbesondere in unseren Yoga Vidya Ashrams gibt es auch tägliche regelmäßige wochentagabhängige und besondere Mantra-Rezitationen. Manchmal gibt es den ganzen Tag oder auch eine ganze Woche Rezitation eines Mantras, wo sich die Teilnehmer abwechseln, das Mantra zu wiederholen. Wir haben tägliche Rituale, wie Puja, Homa, bei denen Mantras rezitiert werden. In den Yoga Vidya Zentren und Ashrams gibt es Mantra-Konzerte, Mantra-Seminare, Mantra-Workshops, Mantra-Lehrerausbildungen, Mantra-Weiterbildungen. Und die populärste Meditationstechnik bei uns sind die Rezitationen eines Mantras, also die Mantra-Meditation. Bei Yoga Vidya gibt es auch Mantra-Weihen.

Und jetzt ist natürlich die Frage, woher stammen all diese Mantras? Wer hat sie so festgelegt? Was ist änderbar? Was ist anpassbar? Was liegt fest? Grundlange, wie bei allem bei Yoga Vidya, ist, was ich gelernt habe bei Swami Vishnu-devananda. Und für den war die Grundlage, was Swami Vishnudevananda bei Swami Sivananda gelernt hat. Und dazu gehören natürlich zunächst mal die Satsang-Mantras, also das Jaya Ganesha, das Om Tryambakam und das Arati, die stammen vom Sivananda Ashram Rishikesh.

Dann gibt es die Mantras, die typischerweise am Anfang und am Ende der Yogastunden rezitiert werden, die habe ich von Swami Vishnudevananda und seinen Schülern gelernt. Ich bin seit 1992 regelmäßig in den Sivananda Ashram Rishikesh gefahren und viele der engeren Schüler von Yoga Vidya, viele der Yoga Vidya Gemeinschaftsmitglieder gehen regelmäßig in den Sivananda Ashram Rishikesh. Dort haben wir andere Mantras und Rezitationen noch kennengelernt, also andere als bei Swami Vishnu üblich waren und die z.B. Eingang in das tägliche Stotra-Singen im Homa-Raum in Bad Meinberg gefunden haben. Shri Karthikeyan, ein Yogameister aus dem Sivananda Ashram in Rishikesh, hat auch einige Rezitationen bei Yoga Vidya populär gemacht, z.B. das „Krishna Krishna“-Mantra und die Surya Mantras. Dann gab es einen Yogameister namens Sumitra, mit dem ich seit 1994/95 befreundet war, er hat 2014 seinen Körper verlassen. Sumitra hat die Yajna- und die Homa-Mantras eingeführt sowie auch das Maha Vidya Mantra: „Om Aim Tripura Devyai Cha Vidmahe Klim Kameshvaryai Cha Dhimahi Saum Tannah Klinne Prachodayat.“ Und immer wieder haben auch Yoga-Aspiranten Kirtans und Mantras anderer Traditionen eingeführt.

So manifestiert sich göttlicher Segen auch und besonders immer wieder in diesen und durch diese wunderbaren Mantras. Auch hier gilt wieder das Yoga Vidya Prinzip. Ein Grundgerüst von Mantras, die täglich rezitiert werden, auf deren Grundlage dann andere Mantras integriert werden können. Und so wie wir ein bestimmtes Unterrichtssystem eine Weile etabliert haben, dann gilt es, andere darin zu schulen, es weiterzugeben. So haben wir bei Yoga Vidya auch Mantra-Meditation-Intensivwochen, wir haben Mantra-Lehrerausbildungen und wir haben Weiterbildungen in Mantra-Yoga, Klang-Yoga und vielem anderen. Und wir haben auch Techniken, wie man Satsang weitergeben kann.
Ich kann dir nur empfehlen, wiederhole Mantras, höre Mantras zu, mache mit beim Yoga Vidya Satsang. Gerade die Mantras im Satsang haben eine besondere Bedeutung. Satsang, Meditation, Mantrasingen, Lesung oder Vortrag, Om Tryambakam, Arati, ein machtvolles Ritual, um wirklich das Göttliche zu erfahren, Zugang zu finden zu einer höheren Wirklichkeit.

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 5 X ANGESCHAUT

Tags: Mantra, Mantras, Yoga Vidya, Yoga Vidya Lebensgemeinschaft, lebensgemeinschaft, sukadev, yoga-vidya-lebensgemeinschaft

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2020   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen