mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Om Yogis,
kennt ihr das?
Ihr macht Yoga und euer Umfeld meint ihr seit nicht frei.
Ihr wäret ja abhängig von den Übungen, faselt unverständlich philosophische Sachen, esst kein Fleisch mehr,
tötet keine Fliege mehr.
Und kennt ihr das?
Ihr macht Yoga und fragt euch selbst, muss ich jetzt vegetarisch essen, bin ich ein schlechter Yogi wenn ich
auf einer Party mehr als ein Bier trinke, muss ich jeden Tag üben?

Alles zielt auf den Begriff Freiheit hin, oben genanntes kann den Übenden oder Neuling verunsichern.
Yoga bringt dich zu dir selbst, zu deinem wahren Wesenskern, dem Absoluten. Und das Absolute beinhaltet ALLES, d.h. es ist ein Weg in die pure Freiheit.
Wie zeigt sich diese Freiheit dem Anfänger?
Viele Menschen müssen streiten, trinken, urteilen......usw.
D.h. sie haben keine Freiheit mehr ihre Handlung zu entscheiden, sie erliegen ihren Mustern.
Der Yoga Übenden kommt durch Praxis ober er will oder nicht an einen Punkt, wo Unterscheidungskraft in ihm wächst. D.h. er wird sich seiner Handlungen und dessen Auswirkung bewusst.
Er kann frei entscheiden ober er Fleisch essen möchte oder nicht,ob er in einen Konflikt geht oder nicht.
Am Anfang kann das heißen jahrelange Schmerzen plötzlich zu akzeptieren, was für eine Freiheit!!
Es erwächst immer mehr Freiheit. Es geht am Anfang nicht vordergründig um das Ziel der Selbstverwirklichung.
Sondern vielmehr Zugang zu sich selbst zu bekommen.
Alles sitzen in ihrem Boot auf dem Meer des Lebens. Jeder steuert ein Ziel an.
Manche rudern blind drauf los, ins Unwetter hinein. Yoga ist wie ein Navigationssystem für dein Boot,
es hilft dir den Weg zu finden.
Sei nicht entmutigt wenn du Yoga übst und Fleisch ist, oder die Philosophie nicht verstehst.
Ahimsa, die Gewaltlosigkeit, gilt auch sich selbst gegenüber. Wir sind in so vielen Mustern zu Hause, es wäre zu
schön willentlich alle jetzt aufgeben zu können. Dränge dich nicht zu irgendwas.
Übe Yoga, beschäftige dich etwas mit der Lehre, suche Kontakt zu Praktizierenden.
Jeder ist auf dem Weg, Jeder auf seinem Eigenen.
Om Shanti
Paramjyoti Sven

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 13 X ANGESCHAUT

Tags: Freiheit, Yoga

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2020   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen