Yoga führt den Menschen zurück zu sich selbst

8699529097?profile=original

Yoga ist etwas, was jeden Moment stattfinden kann. Nicht nur, während man Asanas übt. Yoga ist Bewusstheit, Präsenz, somit kann der ganze Tag, kann jede Handlung Yoga sein. Und dann brauchen wir keine komplizierten Übungen mehr. Bewusstheit reicht aus, um uns nach und nach zu verändern, zu öffnen, frei zu machen, entspannter leben zu lassen, spielerischer die Dinge anzugehen, den Ernst, der uns eng macht und ängstlich, fallen zu lassen.

 

Stattdessen sind wir mit Wachheit und Freude in allem Tun dabei. Freude und Wachheit bringen gemeinsam den richtigen Tonus in Körper und Geist, einen dynamischen Tonus zwischen Entspannung und Anspannung. Prana fließt und hält unseren Körper und Verstand geschmeidig.  Yoga ist für mich, aus den vorgefertigten Mustern rauszuspringen, in der eigenen Lebendigkeit anzukommen und kreativ sowie eigenverantwortlich sein Leben zu gestalten.

 

Das gelingt uns zunehmend, je wacher wir werden. Und wir lassen uns selbst das Geschehen in uns und um uns immer klarer sehen und erleben. Das sind aktive Prozesse. Durch Präsenz wird Yoga zu einer großen Kraft und Macht. Eine Macht aber, die demütig daherkommt. Eine Kraft, die nicht rohe Gewalt ist, sondern feinfühliges Gestalten.

 

Erwarte im Yoga nicht Sensationelles. Es sind nicht die Höhepunkte, sondern die täglichen kleinen Schritte und Erlebnisse, die uns letztlich Zufriedenheit schenken, dauerhafte Zufriedenheit. In der Schöpfung wird alles für uns bereitgehalten. Somit ist die höchste Yogastufe ein schlichter Yoga des Empfangens.

 

- Bhajan Noam -

Aus meinem Buch: "SHASTRAS - Meistertexte"  ISBN 978-3-00-041812-9

Seiten des Lebens: www.bhajan-noam.com

****

E-Mail an mich, wenn Personen einen Kommentar hinterlassen –

Sie müssen Mitglied von Yoga Vidya Community - Forum für Yoga, Meditation und Ayurveda sein, um Kommentare hinzuzufügen.

Bei Yoga Vidya Community - Forum für Yoga, Meditation und Ayurveda dabei sein

Kommentare

  • Ja !

    Danke dir für diesen Text und deine anderen Texte

    Herzliche Grüße

Diese Antwort wurde entfernt.