mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Wo kann man gut vegan essen? Welche Restaurants gibt es, wo man vegan essen kann? Sukadev möchte dazu allgemeine Tipps geben.

Zunächst einmal: Am besten kannst du vegan essen bei dir zu Hause. Bereite dir selbst ein gutes veganes Essen zu. Das geht ja ganz schnell und einfach, es muss nicht kompliziert sein. Du kannst ja z.B. ein Vollkorngetreide einfach köcheln lassen, du kannst in der Zeit ein Gemüsegericht zusammenstellen, etwas Tofu dazugeben, und dann iss noch einen Salat, gib ein paar Nüsse dazu – und fertig ist das tolle vegane Gericht. Letztlich dauert das nur 10 Minuten Zubereitungszeit, und dann lässt du das Getreide etwas köcheln. Oder wenn du wolltest, könntest du ja auch Vollkornbrot dazu essen, dann geht alles noch schneller. Und natürlich, mit etwas ausprobieren wirst du feststellen, was dir vegan sehr gut schmeckt.
Aber wo kannst du vegan essen gehen?
Zunächst einmal gibt es inzwischen praktisch überall auch vegane Gerichte (2017). Mindestens in Mitteleuropa ist das Konzept des Veganismus bekannt, die meisten Restaurants haben vegane Gerichte. Und natürlich gibt es besondere Restaurants für Veganer. Am schönsten ist es, du gehst in ein veganes Restaurant, oder mindestens ein vegetarisches Restaurant. Wenn du wissen willst, was es in deiner Nähe gibt, oder wo du gerade hingehst, da gibt es schöne Apps. Z.B. gibt es „Happy Cow“ oder „Vanilla Bean“, die findest du im iTunes Store oder auch im Google Android Store. Und wenn du die installiert hast, kannst du auf Anhieb sehen, was es in deiner Nähe für vegane Restaurants gibt, oder mindestens vegetarische Restaurants, oder auch Restaurants, die sich besonders darauf spezialisiert haben, auch Veganern ein gutes Angebot zu machen. Und es ist ja gut, solche Restaurants auch zu unterstützen. Und eigentlich isst Sukadev am liebsten natürlich in einem veganen Restaurant, oder mindestens vegetarischen Restaurant, dann weiß er: Da ist keine Tierleiche irgendwo verwendet worden. Es ist irgendwo ein schöneres Gefühl, ein leichteres Gefühl, er fühlt sich dort wohler.
Ansonsten gibt es natürlich auch besondere Spezialitäten. Angenommen, du liebst italienisch: Bei den meisten Italienern gibt es genügend Veganes. Du solltest allerdings dich erkundigen, ist in der Pasta Milch oder Ei? Die meisten Sukadev bekannten Italiener verwenden keine Milch oder Ei in der Pasta. Oder, hat der Pizzateig Milch? Normalerweise nicht, aber manchmal hat Pizzateig Milch. Es ist also gut, zu fragen. Ansonsten kannst du eben Pasta zu dir nehmen, und die meisten Pasta-Arten gibt es in veganer Variation. Oder eben Pizza ohne Käse – schmeckt durchaus gut! Und natürlich Salat ohne Käse und Wurst und so weiter.
Dritte Möglichkeit, neben den spezialisierten Veganern/Vegetariern und den Italienern, ist chinesisch. Traditionellerweise essen die Chinesen ja keine Milchprodukte, verwenden keine Milchprodukte, und die Buddhisten haben auch gerne vegetarisch gelebt. Und so hat typischerweise ein chinesisches Restaurant einen großen vegetarischen Anteil. Du müsstest dich allerdings erkundigen, ob dort Fleischbrühe verwendet wird, oder auch Fischsoße. Das ist die Unart mancher chinesischer Restaurants, dass sie ein Gericht als vegetarisch bezeichnen, aber dafür Fleischbrühe verwenden. Du musst also dort nachhaken, nicht dass dort Hühnerbrühe im Gemüse ist. Genauso ist es auch beim Thai. Thais haben typischerweise viele vegane Gerichte, aber erkundige dich: Ist dort Fleischbrühe drin, oder gar Austernsoße? Die Thais verwenden gern Austernsoße, und die ist natürlich nicht vegan.
Du kannst auch zum Türken gehen, und die Türken haben ja sehr häufig Falafel. Oder meistens ist in der Brottasche/im Fladenbrot keine Milch, aber es rentiert sich, dort nachzuhaken. Dann kann es z.B. eine Falafel-Tasche geben, aber achte darauf: Ohne Tsatsiki und ohne Joghurt. Heutzutage gibt es immer mehr Türken, die das auf Anhieb verstehen, aber manchmal musst du es auch erläutern, und manchmal musst du woanders hingehen.
Ansonsten rentiert es sich, nachzufragen. Wie gesagt, die meisten Restaurants haben heute speziell vegan ausgezeichnete Produkte.

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 19 X ANGESCHAUT

Tags: Sukadev, Wo, essen, vegan

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2021   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen