mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

„Wo kann ich Yoga machen?“ – Das ist vielleicht eine Frage, die du hast. Du kannst die Frage interpretieren „Wo kann ich Yoga lernen?“, da verweist Sukadev auf einen anderen seiner Beiträge, oder auf die Yoga Vidya Internetseite „Wo kann ich Yoga lernen?“. Dort steht genauer beschrieben, wo du Yoga lernen kannst.
Kurze Zusammenfassung in diesem Beitrag „Wo kann ich Yoga machen?“ im Sinne von „Wo kann ich Yoga lernen?“:
Am besten lernst du Yoga in einem Yogacenter, einem Yogazentrum. Dort ist alles so ausgerichtet, dass du mit Yoga gut beginnen kannst, und Yoga gut üben kannst. Du kannst besonders gut Yoga machen z.B. in Yoga Seminarhäusern, Yoga Ashrams. Da kannst du am Wochenende oder in deinen Ferien Yoga gut lernen. Du kannst aber auch Yoga gut lernen in Fitnessstudios, Volkshochschulen, in manchen Unternehmen oder auch in der Schule. Es gibt so viele Orte, wo du Yoga lernen kannst.

Wo kannst du selbst Yoga machen im Sinne von Yoga praktizieren?
Es braucht nicht viel, um Yoga zu praktizieren. Eigentlich brauchst du nur 2 x 1 Meter Platz. Und das hast du fast überall, selbst wenn du z.B. in einem 1-Zimmer-Studentenzimmer bist. Du kannst einfach dir 2 x 1 Meter Platz nehmen, dort eine Decke, Handtuch oder Yogamatte ausbreiten, und dann kannst du dort Yoga üben. Das ist eben auch das Schöne: Du kannst Yoga zu Hause machen, bei dir. Es braucht nicht viel, nur 2 x 1 Meter Platz.
Natürlich ist es besonders schön, wenn du dir die Yoga-Ecke schön machst. Manche Menschen haben auch eine schöne Yoga-Ecke in ihrem Schlafzimmer oder Wohnzimmer. Oder Menschen, die ein größeres Haus haben, haben vielleicht sogar ein kleines Yoga-Zimmer. Das ist dann nochmal besonders gut. Du kannst aber auch Yoga z.B. auf dem Balkon machen. Wenn du einen Balkon hast und es ist gutes Wetter, ist es besonders schön, Yoga zu üben. Zum einen, wenn du den Sonnengruß übst, und dann schaust du zum Himmel und nach unten – das ist wirklich eine besondere Erfahrung und ein Erlebnis. Und wenn du auf dem Kopf stehst und vielleicht die Balkonwand so ist, dass du da durchschauen kannst, ist es auch schön, auf die gegenüberliegenden Häuser oder Bäume zu schauen, wenn du „auf umgekehrt liegst“.
Wo kann ich Yoga machen? – Auch draußen natürlich. Wenn es Sommer oder schönes Wetter ist, kannst du auch einfach deine Yogamatte oder ein Handtuch oder eine Isomatte auf den Rasen legen. Oder wenn der Rasen trocken ist, und nicht zu viele Insekten da sind, kannst du auch direkt auf dem Gras Yoga üben. Du kannst also Yoga direkt auf der Erde machen. Und das ist eigentlich ganz besonders schön. Im Park oder auf einer Wiese auf dem Rasen direkt Yoga üben, und um dich herum vielleicht Vogelgezwitscher hören oder Schmetterlinge sehen, oder Bäume sehen, oder Blumen sehen, Hecken sehen – das ist etwas besonders schönes.
Du kannst aber auch Yoga z.B. im Zug machen, im Flugzeug, im Bus oder auch im Auto. Bestimmte Yogaübungen kannst du auch mit anderem verbinden. Du kannst z.B., auch während du Auto fährst, tief mit dem Bauch ein- und ausatmen. Du kannst, während du Auto fährst, auch Kapalabhati üben, oder auch bestimmte Yoga-Atemübungen machen. Du kannst, während du im Zug bist, auch Meditation üben oder Tiefenentspannung im Sitzen. Und bestimmte Dehnübungen, Bewusstseinsübungen, Entspannungsübungen gehen eben auch im Zug.
Wo kann ich Yoga machen? – Auch an deinem Arbeitsplatz. Es gibt ja z.B. auch Businessyoga, oder auch die „Yogareihe überall“, die kannst du auch machen mit Schuhen und in deiner normalen Kleidung, sogar in deinem Büro. Du kannst Yoga üben im Bürostuhl. Es gibt bestimmte Dehnübungen, die dort besonders gut sind, es gibt bestimmte Bewusstseinsübungen, Atemübungen, Meditationsübungen auf deinem Stuhl im Büro. Aber du kannst natürlich auch aufstehen. Es gibt stehende Yogaübungen, die du auch im Stehen irgendwo machen kannst.
Wo kann ich Yoga üben / wo kann ich Yoga machen? - Auch da, wo du stehst. Angenommen, du bist am Bahnhof, und du hast etwas Zeit, bis der nächste Zug kommt: Du kannst auch im Stehen ein paar Yogaübungen machen. Es gibt stehende Vorwärtsbeuge, stehende Rückwärtsbeuge, stehendes Dreieck, stehende Drehübungen, es gibt Bewusstseinsübungen und so weiter.
Also eigentlich kannst du Yoga überall machen, auch zwischendurch, auch an außergewöhnlichen Orten.
Das sind hoffentlich einige Anregungen und vielleicht bekommst du ein paar Inspirationen, wo du Yoga überall machen kannst. Natürlich musst du erstmal Yoga lernen. Und Yoga kannst du lernen bei einem Yogalehrer/einer Yogalehrerin. Da findest du auf den Internetseiten von Yoga Vidya ein Yogalehrer-Verzeichnis. Besonders gut ist es, Yoga zu lernen in einem Yogacenter/einer Yogaschule. Die findest du auch auf den Internetseiten. Und wenn du Yoga bei dir zu Hause lernen willst, dann findest du auf den Internetseiten Yogavideos und Yogaaudios, ganz kostenlos. Am einfachsten geht das über die Yoga Vidya App, die kannst du dir runterladen im Google Play Store oder bei iTunes, ist alles kostenlos. Da hast du Zugriff auf hunderte von Yogavideos und auch Audios. Und im Yoga Vidya Internetshop findest du auch Yoga-DVDs und Yoga-CDs.
All die Ressourcen – wo du überall Yoga machen kannst, wo du Yoga beginnen kannst, wo du Yoga lernen kannst – auf: www.yoga-vidya.de

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 8 X ANGESCHAUT

Tags: Sukadev, Wo, Yoga, kann

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2021   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen