mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Wenn du vegan lebst ist, stellt sich die Frage, ob du genügend B12 bekommst. Und das ist tatsächlich eine berechtigte Frage. Mein Tipp wäre: Nimm B12 Präparate zu dir. Es gibt vegane B12 Kapseln und vegane B12 Tabletten. Schlucke die einmal pro Woche oder alternativ nimm Sojaprodukte oder vegan Produkte zu dir, bei denen B12 zugesetzt wurde.
Es gibt ja inzwischen einige Sojajoghurts, oder auch einige Sojasteaks, wo B12 hinzugefügt wurde.

Eine nächste Möglichkeit wäre, probiere verschiedene pflanzliche B12 Möglichkeiten aus. Es gibt zum Beispiel verschiedene Algen, die B12 enthalten. Hefepilze enthalten B12 und manche sagen, dass auch Tempeh eine gewisse Menge an B12 enthält. Tempeh ist hefepilzvergorenes Sojaprodukt. Es gibt einige bakteriell erzeugte vegane Produkte, die eine gewisse B12 Menge enthalten. Wenn du dich aber darauf verlassen willst, dann mache ein paar Jahre lang einmal im Jahr einen Bluttest und überprüfe dein B12.
Die Frage war aber: Woher bekommen Veganer ihr B12?
Eine Möglichkeit ist, einmal die Woche eine B12 Tablette zu schlucken. Das reicht aus. Theoretisch könntest du es auch anders probieren. Manche Menschen haben eine Darmflora in der B12 entsteht. Ich kenne eine Reihe von Veganern, die jahrelang vegan leben und durch Bluttests nachgewiesen keinen B12 Mangel haben, keine B12 Präparate zu sich nehmen und auch keine dieser B12 pflanzlichen Quellen besonders beachten. Dort ist offensichtlich, weil B12 durch Bakterien hergestellt wird, dass ihr Darm Bakterien enthalten muss, die B12 herstellen.

Eine nächste Möglichkeit, wie Veganer ihr B12 bekommen, ist, dass du Nahrungsmittel zu dir nimmst, die nicht gewaschen werden. Typischerweise entsteht B12 über Bakterien auf der Oberfläche von Pflanzen. Woher haben die Tiere ihr B12? Sie erhalten ihr B12, indem sie pflanzliche Nahrung zu sich nehmen und diese vorher nicht gewaschen wurde. Aber auch im Darm der Tiere sind Bakterien und die Bakterien zersetzen pflanzliche Nahrung und stellen B12 her. Wenn du Nahrung zu dir nimmst, die weniger gewaschen ist, dann würdest du vielleicht mehr B12 zu dir nehmen. Das geht aber nur in deinem eigenen Garten und nur wenn du weißt, was an die Pflanzen drangekommen ist. Es gibt ja gute Gründe, warum man Gemüse, Salate und Obst waschen sollte.
Wo bekommen Veganer ihr B12 her?
Sie bekommen ihr B12 entweder aus der Darmflora, die B12 herstellt, oder aus manchen veganen Lebensmitteln, wie z.B. Algen, milchsauervergorenen Produkten wie manchen Sojajoghurts, Tempeh, Hefe, Bionährhefe oder durch Tabletten oder Kapseln.
Mehr Informationen über vegane Ernährung oder auch, was du brauchst, um dich vegan zu ernähren auf unseren Internetseiten www.yoga-vidya.de - Gib dort ins Suchfeld das Stichwort „vegan“ ein, dann kommst du auf eine Menge Seiten zum Thema Veganismus, vegane Ernährung und vegane Rezepte.

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 16 X ANGESCHAUT

Tags: B12, Sukadev, Veganer, Wo

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2020   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen