mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Wie geschieht spirituelles Erwachen? Wie kann ich spirituell erwachen? Wie erwachen Menschen spirituell? Das sind einige Fragen, die mir gestellt wurden.


Man kann verschiedene Formen des spirituellen Erwachens unterscheiden:

  • Es gibt das plötzliche spontane spirituelle Erwachen bei Menschen, die sich gar nicht um ein solches bemüht haben.
  • Es gibt das plötzliche spirituelle Erwachen bei Menschen, die lange sich bemüht haben und es fast schon aufgegeben haben.
  • Und es gibt das schrittweise spirituelle Erwachen bei Menschen, die intensiv praktizieren.


Zunächst spontanes spirituelles Erwachen: Manche Menschen erwachen von selbst spirituell. Man findet zum Beispiel Anandamayi Ma, die schon als junges Mädchen spirituell erwacht ist und von Gottesbewusstsein durchdrungen war. Oder wir finden Ramana Maharshi, der als Jugendlicher plötzlich die Erfahrung des spirituellen Erwachens gemacht hatte, aus heiterem Himmel. Und so gibt es einige Menschen, die spirituell erwachen, ganz plötzlich. Yogis würden sagen, sie haben in einem früheren Leben schon vieles praktiziert, sie hatten jetzt noch ein Karma zu erledigen, und als dieses weg war, kam das spirituelle Erwachen von selbst.
Die zweite Form des spirituellen Erwachens erleben Menschen, die längere Zeit schon spirituell praktiziert haben, vielleicht ohne dass sie dabei besonders intensive Erweckungserlebnisse hatten und dann plötzlich ein spirituelles Erwachen erfahren. Und so finden wir auch einige, die Jahre praktiziert haben, zum Teil Jahrzehnte praktiziert haben, so zum Beispiel Theresa von Ávila, und die dann in der Zeit, zunächst über Jahre, wenig erfahren haben. Und plötzlich kamen dann Visionen, ein spirituelles Erwachen. Das ist gar nicht so selten, man könnte fast sagen, bei der Mehrheit der spirituellen Aspiranten ist das so. Sie praktizieren über Jahre und Jahrzehnte. Sie haben natürlich ein kleines spirituelles Erwachen, aber irgendwann lässt vielleicht die Sehnsucht nach, sind vielleicht Enttäuschungen da, entsteht vielleicht schon ein sich Abfinden damit, dass es in diesem Leben mit dem spirituellen Erwachen nicht klappen wird und dann - plötzlich - kommt das spirituelle Erwachen.
Und dann gibt es die dritte Form des spirituellen Erwachens. Menschen, die über einen längeren Zeitraum spirituell praktizieren und Schritt für Schritt immer wieder von neuem spirituelles Erwachen erfahren. Manche haben vielleicht ein kleines spirituelles Erwachen aus heiterem Himmel oder in einer Yogastunde erfahren, praktizieren weiter und irgendwann kommt ein tieferes Erwachen, usw. Diese dritte Form ist gar nicht einmal selten und wenn Menschen so ein schrittweises spirituelles Erwachen haben, dann hilft Ihnen das natürlich, langfristig auf dem spirituellen Weg zu sein.

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 262 X ANGESCHAUT

Tags: Sukadev, Wie, geschieht, spirituelles Erwachen

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2021   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen