mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

© 2015 Bhajan Noam

Welchen Weg du auch gehst
Sei dir stets bewusst
Du gehst einen Weg 
Aber dein Herz ist schon immer
Voll Seligkeit im namenlosen Ort!

Das Sein ist ohne Ziel und ohne Leidenschaft
Es lässt dich an unbekannten Plätzen
Eintauchen in Liebe und Harmonie
Lasse den Verstand nicht kommentieren
Sehne die kühlende Energie des Herzens herbei,
Dann geschieht das Wunder, dass das Licht durchbricht
Und vollkommenes Verstehen den Tag der Ewigkeit krönt

Finde heraus, warum du im trockenen Brunnen feststeckst
Wo doch das Meer überallhin seine Wellen schickt

Welchen Weg du auch gehst
Sei dir stets bewusst
Du gehst einen Weg
Aber dein Herz ist schon immer
Voll Seligkeit im namenlosen Ort!

- Bhajan Noam -

Aus meinem Buch "Drachenperlen - Jenseits von Philosophie"
Bestellbar unter: bhajan-noam@gmx.de

Seiten des Lebens: www.bhajan-noam.com

****

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 227 X ANGESCHAUT

Tags: Bhajan_Noam, Ewigkeit, Harmonie, Herz, Licht, Liebe, Sein, Seligkeit, Weg, Wunder

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen