mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Hallo und herzlich willkommen zu einem Vortrag aus der Reihe „Fragen zum Yoga“. Die Frage, die mir heute gestellt wurde ist: Was ist die Yoga Kobra?

Die Yoga Kobra ist eine sogenannte Asana, eine Yoga Stellung. Die Yoga Kobra gehört zu den Rückwärtsbeugen.
Was ist dann die Yoga Kobra? Eine Yogastellung, die mit einer Rückbeuge verbunden ist. In der Grundstellung liegt man auf dem Bauch, gibt die Stirn auf den Boden und die Hände unter die Schultern. Dann streckt man den Scheitel nach vorne, hebt langsam den Kopf hoch, hebt den Brustkorb hoch.
Dann gibt es verschiedene Stellungen der Yoga Kobra.

Bei Anfängern lässt man den Nabel typischerweise am Boden und hebt nur den Brustkorb und Kopf etwas.

In der Mittelstufe hebt man auch den Bauch etwas vom Boden und streckt die Arme fast ganz durch. Dabei achtet man darauf, dass die Innenseite der Handballen fest auf dem Boden sind.

In der fortgeschrittenen Variante, der Königskobra, hebt man die Füße hoch und gibt die Füße Richtung Hinterkopf.

Was ist die Yoga Kobra? Eine Asana, eine Yoga Stellung. Sie ist die sechste der Grundstellungen in der Yoga Vidya Grundreihe, die besteht aus:
Kopfstand, Schulterstand, Pflug, Fisch, Vorwärtsbeuge, Kobra, Heuschrecke, Bogen, Drehsitz, Pfau, stehende Vorwärtsbeuge, Dreieck.

Was ist die Yoga Kobra? Eine Rückwärtsbeuge. Die erste der Rückbeugen der 12 Grundstellungen. Die Yoga Kobra ist eine Übung zur Stärkung der Rückenmuskulatur. Und je nach Variante wird eher die untere, die mittlere oder die obere Rückenmuskulatur gestärkt.

Was ist die Yoga Kobra? Eine der vielen Übungen, die die feinstoffliche Wirbelsäule, die Sushumna, aktiviert.

Was ist die Yoga Kobra? Eine Stellung, die hilft, dass die Energie nach oben steigt und du dein drittes Auge spürst.

Was ist die Yoga Kobra? Eine Herzöffnende Übung. Wenn du die Yoga Kobra machst, fühlst du eine Weite im Brustkorb, eine Leichtigkeit, eine Freude und eine Liebe.
Was ist die Yoga Kobra? Eine wunderbare Stellung zur Stärkung des Rückens, zur Stärkung der Rückenmuskulatur und damit auch vorbeugend für Rückenbeschwerden.
Was ist die Yoga Kobra? Eine gute Massage der Nieren und auch eine sehr gute Übung für die weiblichen Organe.

Was ist die Yoga Kobra? Eine wunderbare Übung gegen Durchfall und noch mehr gegen Verstopfung. Sie harmonisiert die Verdauungsfunktion.
Wenn dir dieser Vortrag gefällt, dann klicke doch auf Daumen hoch oder gefällt mir oder teile den Link in deinem bevorzugten Netzwerk oder per Email.

Mehr Infos oder auch Videos zur Kobra findest du auf unseren Internetseiten www.yoga-vidya.de
Da gibt es ein Suchfeld und du kannst einfach das Stichwort „Kobra“ oder „Kobra für Anfänger“ oder „Kobra Variationen“ eingeben und dann bekommst du mehr Informationen zum Thema. Alles Gute!

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 15 X ANGESCHAUT

Tags: Kobra, Sukadev, Was, Yoga, Yoga Kobra

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2020   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen