mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Wann kommt Gott in dein Leben? Wann kommt Gott in deinen Geist? Wann kommt Gott, um die Welt zu retten? Wann kommt Gott wieder?Das sind alles verschiedene Aspekte der Frage: Wann kommt Gott?

Es gibt zum einen Religionen, die sagen, dass Gott immer wieder auf diese Welt kommt. Dann stellt sich die Frage, wann Gott kommt. Wann kommt Jesus wieder? Wann ist die Apokalypse?
In der Johannes Offenbarung wird gesagt, dass Gott wiederkommt. Die Theologen oder die Religionswissenschaftler sagen, dass sie es noch zu Lebzeiten erleben werden, dass Gott in diese Welt wiederkommt. Dann gab es im Christentum immer wieder Aussagen, dass in diesem Jahrtausend Gott kommt und dass Gott zu vielen anderen Zeiten kommt. Oder es gibt bestimmte christliche Gruppierungen, die sagen, dass die Endzeit kommt.
Auch im Islam gibt es die Aussage: Gott kommt wieder und es passiert etwas.
Die Juden haben den Messias. Manche sagen, dass das messianische Zeitalter kommt. In Indien gibt es den Buddhismus. Im Buddhismus wird gesagt, dass Maitreya kommen wird. Gott kommt als Manifestation von Maitreya, als Manifestation des Mitgefühls. Im Hinduismus bzw. Vaishnavismus wird gesagt, dass Kalki kommt zum Ende des Kali Yuga und es abschließt. Gott kommt als Shiva, als Durga, als göttliche Mutter. Gott wird immer wieder inkarniert. In diesem Sinne können wir nur hoffen, dass wir das erleben. Ein Schüler von Swami Sivananda, Swami Venkateshananda, hat einmal gesagt, dass Gott sich in jedem Zeitalter von neuem inkarniert und zwar so, wie es für das Zeitalter angemessen ist. So heißt es, dass sich Gott als Fisch inkarniert hat, was bedeutet, dass das Leben auf dem Meer begonnen hat. Gott hat sich inkarniert als Schildkröte, was der Beginn des Lebens von Tieren ist, die auf dem Wasser und an Land leben können. Gott hat sich inkarniert als Eber, was der Beginn der Säugetiere war. Gott hat sich inkarniert, ist gekommen als Narasimha, halb Mensch, halb Tier. Vielleicht könnte man sagen, dass das der Beginn der ersten Menschenaffen war. Gott hat sich inkarniert als Zwerg und das war vielleicht der Beginn der ersten Menschen. Gott hat sich inkarniert als Parashurama, als der erste Bauer, was der Beginn der Landwirtschaft war, der neolithischen Revolution. Gott hat sich inkarniert als Rama, das war Beginn von größeren Staaten und der Staatskunst. Gott hat sich inkarniert als Krishna. Man könnte sagen, dass das der Beginn der modernen Spiritualität war, von Philosophie, Hingabe, Spiritualität usw. Gott hat sich inkarniert als Buddha, voller Mitgefühl für die Tiere, voller Mitgefühl für die Menschen, geprägt von Ahimsa, am Ende der kriegerischen Auseinandersetzungen als Teil des Religiösen. Zumindest ist das die hinduistische Interpretation der Manifestation Buddhas. Das neue Zeitalter ist geprägt durch Demokratie. Und so heißt es bei Swami Venkateshananda, dass Gott im neuen Zeitalter demokratisch kommt. Er manifestiert sich in so vielen Meistern und Meisterinnen. Und natürlich waren das nur die Inkarnationen von Vishnu.

Wann kommt Gott? Gott kommt immer wieder. Aber die wichtigste Frage ist: Wann kommt Gott in dein Leben?
Hier gilt auf der einen Seite, dass Gott immer da ist. Alle Aufgaben, die kommen, kommen von Gott. Alle Menschen, die in dein Leben treten und mit denen du zu tun hast, kommen als Gott. Die Sehnsucht, die du in der Tiefe deines Herzens hast, ist auch Gott. Aber in besonderem Maße spürst du das Kommen Gottes, wenn du vom Herzen aus betest.
Bete, meditiere, lies spirituelle Schriften, übe spirituelle Praktiken, praktiziere mit anderen gemeinsam, sei es im Satsang, beim Mantra-Singen, dem gemeinsamen Gebet oder wie auch immer. Widme dein Leben Gott! Diene Gott in deinem Nächsten! Führe ein ethisches Leben!
Wenn du all das machst und dann vom Herzen zu Gott betest, wird Gott immer wieder in dein Leben kommen. Du wirst merken, dass Gott dich auf jeder Stufe führt.

Was meinst du? Wann ist Gott in dein Leben gekommen? Wann hast du Gott besonders gespürt?
Schreibe doch etwas aus deinen Erfahrungen in die Kommentare.
Danke.
Mehr Informationen über Gott, Hingabe zu Gott, Bhakti Yoga, u.v.m auf wiki.yoga-vidya.de/Gott

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 20 X ANGESCHAUT

Tags: Gott, Sukadev, Wann, kommt

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2020   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen