Swami Sivananda: Gesundheit und Ernährung

Das Geheimnis von Gesundheit und einem glücklichen Leben liegt darin, sich immer ein wenig hungrig zu fühlen. Überlade den Magen nicht. Zu viel zu essen ist der Hauptgrund für die meisten Krankheiten. Die meisten Menschen graben ihr Grab mit den Zähnen. Dem Magen wird keine Ruhe gegönnt. Obwohl wir von uns behaupten, zivilisierte Menschen zu sein, machen wir doch, wenn es ums Essen geht, viele Fehler. Der Mensch isst im all­gemeinen doppelt soviel wie sein Organismus braucht. Das beeinträchtigt die Ausscheidung, die Aufnahme und das Wachstum. Die Organe werden überfordert und erkranken schnell. Deswegen vermeide es, dich zu überessen, und sei sehr mäßig in deiner Ernährung.

Die richtige Art der Nahrung ist sehr wichtig. Viele Krankheiten sind auf eine unausgewogene Ernährung zurückzuführen. Richtige Ernährung ist kein Ge­heimnis. Man kann sie leicht erlernen. Eine richtige Ernährung ist ein grundlegender Faktor zur Erhaltung vollkommener Gesundheit und eines hohen Niveaus von Vitalität. Gutes Essen ist nicht teuer. Es fehlen uns oft nur die Kenntnisse über Ernährung.

Ernährung ist ein lebenswichtiger Punkt. Erwirb gute Kenntnis über Ernährung und Diät. So sparst du an den Arztrechnungen. Du entwickelst eine gesunde Konstitution.

Iss mäßig von dem, was für dich zuträglich und leicht verdaulich ist. Eine einfache Ernährung ist die beste.



Dies ist eine Textpassage aus dem Buch:

Swami Sivanandas
Inspiration und Weisheit
Für Menschen von Heute


Auszüge aus Werken von Swami Sivananda
Essays und praktische Anleitungen
für spirituelle Aspiranten

Bücher von Swami Sivananda findest du online unter:
yoga-vidya.de/yoga-buch/sivananda

Sie müssen Mitglied von Yoga Vidya Community - Forum für Yoga, Meditation und Ayurveda sein, um Kommentare hinzuzufügen.

Bei Yoga Vidya Community - Forum für Yoga, Meditation und Ayurveda dabei sein