mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Stärke deine Verdauung und dein inneres Feuer

Om Namah Shivaya. Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! In der Yoga Sutra, 3. Kapitel, 41. Vers schreibt Patanjali: Meisterung des Samana führt zu strahlendem Feuer.

Samana ist eine der fünf Prana Vayus, von denen ich schon vor ein paar Tagen gesprochen habe. Samana ist das Prana, welches die Verdauung steuert. Es steht auch in Verbindung mit Agni, der Feuerenergie. Die Feuerenergie kannst du über verschiedene Techniken meistern. Samana Vayu wird zum einen durch tiefe Bauchatmung beherrscht. Patanjali hat ja schon einige Verse vorher über die Notwendigkeit der Konzentration auf Nabi Chakra, die Nabelgegend, gesprochen.

Durch tiefe Bauchatmung kannst du dein Feuer immer wieder regenerieren. Es gibt die Übung Agni Sara, die Feuerreinigung. Mit leeren Lungen den Bauch vor- und zurückgeben, immer wieder. Wenn du willst und wenn es geht, kannst du das jetzt gleich machen. Selbst wenn du jetzt gerade Auto fährst geht das. Oder wenn du vor deinem Computer sitzt, dann kannst du jetzt ausatmen, dann mit leeren Lungen den Bauch ein paar Mal vor- und zurückgeben, dann wieder Bauch nach vorne und einatmen. Dann atme wieder zwei-, dreimal tief ein und aus, atme schließlich vollständig aus und gib mit leeren Lungen den Bauch vor und zurück. Mache das drei- oder viermal hintereinander.

Ich halte das für eine sehr wichtige Übung. Agni Sara sollte auch zu der ganz normalen täglichen Routine gehören. Du kannst es auch morgens, z.B. beim Zähneputzen integrieren. Du kannst das selbstverständlich bei den Pranayama integrieren. Vor dem Kapalabhati kannst du Agni Sara machen oder auch nach dem schnellen Ein- und Ausatmen. Tägliches Agni Sara ist wichtig, um Agni, dein inneres Feuer, am Brennen zu halten. Mache mindestens einmal am Tag drei Runden Agni Sara, dann wirst du merken, dass deine Verdauung viel besser funktioniert und du ganz allgemein mehr Kraft und Durchhaltevermögen entwickelst.

Hari Om Tat Sat

Transkription eines Kurzvortrages von Sukadev Bretz im Anschluss an die Meditation im Satsang im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg. Mehr Yoga-Vorträge als mp3

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 289 X ANGESCHAUT

Tags: agni, atem, feuer, inspiration, patanjali, prana, sara, sukadev, sutra, täglich, Mehr...verdauung, yoga

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2018   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen