mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben


Mein Südfenster hoch über den Dächern der Altstadt ohne Fremdeinblick ist ein hervorragender Platz zum stundenlangen Sonnenbaden auch im Januar. Lasst Sonne an euren ganzen Körper, wann immer ihr könnt. Gerade im Winter ist das Vitamin-D-Tanken so besonders wichtig. Im Schwarzwald konnte ich heute auf einer Wiese trotz gefrorenem Boden mit bloßem Oberkörper eine ¾ Stunde in der Sonne sitzen. Ich fror kein bisschen, im Gegenteil, es liefen wonnige Schauer durch alle meine Zellen. Und dabei habe ich etwas vom Gras gelernt. Das Gras rings um mich strotzte nur so vor Kraft. Jeder Halm trotzt Wind und Wetter und erfüllt einfach nur seine Aufgabe, ein kraftvoller grüner Grashalm zu sein. Man kann sogar auf ihn treten, er richtet sich sofort wieder auf, weil er ohne Zweifel zu 100 Prozent das ist, was er ist und dort steht, wo er hingehört.

© 2020 Text und Foto: Bhajan Noam

Seiten des Lebens: www.bhajan-noam.com

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 246 X ANGESCHAUT

Tags: Bhajan_Noam, Gras, Sonne, Sonnenbaden, Zellen

Kommentar von Diamir am 23. Januar 2020 um 9:11am

Ja, das Sonnebaden ist eine tolle Kraftquelle.

Evenutell dabei das Lied "Here comes the sun" anhören von George Harrison?

Kommentar von Bhajan Noam am 23. Januar 2020 um 4:19pm

:-)

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2020   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen