mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Sieh Gott in allen Wesen - das sagt Krishna in der Bhagavadgita, in der Bhagavatam und im Mahabharata immer wieder.

Gott manifestiert sich in allen Wesen. So wie es diese Analogie gibt, so wie ein Faden die verschiedenen Perlen einer Kette verbindet so verbindet die Göttliche Seele alle Einzelwesen.

Im tiefsten Inneren ist jeder Mensch Göttlichen Ursprungs. In Tiefsten will jeder Mensch auch das Gute. Und auch in einer anderen Ebene jeder ist irgendwo Instrument in den Händen Gottes.

So wie Mephisto im Faust sagt: Ich bin ein Teil von jener Kraft, die stets das Böse tut und doch das Gute schafft.

Gott wirkt durch alle Wesen. Gott wirkt auch durch die, die scheinbar und vielleicht nicht nur scheinbar sondern wirklich Schlimmes tun.

Wir wachsen durch die Erfahrungen, die wir machen und wir wachsen nicht nur durch die schönen Erfahrungen sondern auch durch die schlimmen Erfahrungen.

Trotzdem sollen wir uns natürlich bemühen Ethisches zu tun und uns für das Gute in der Welt ein zu setzen. Aber im Laufe von Tausenden und vielleicht Millionen von Inkarnationen bekommen wir die Erfahrungen, die wir brauchen.

Karma macht das. Aber auch Gott macht das. Sieh Gott in allen Wesen. Und heute besonders sei neugierig. Wie wird Gott sich offenbaren durch die verschiedenen Menschen, durch die er spricht?

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 22 X ANGESCHAUT

Tags: Gott, Schöpfung, Sieh, Sukadev, Wesen

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2021   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen