mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Heute werde ich über eine weitere Yoga Sutra von Patanjali sprechen. Über das 3. Kapitel, 49. Vers:

„Aus Samyama, Konzentration und Meditation entsteht Schnelligkeit des Geistes, außersinnliches Wissen und Herrschaft über die Natur.“

Hier geht es um außersinnliches Wissen. Regelmäßige Meditation verbessert die Intuition und das Spürbewusstsein, also die Fähigkeit zu spüren. In den letzten Versen ging es ja hauptsächlich darum, nicht Sklave zu werden von gesteigerter Sensibilität. Gesteigerte Sensibilität ist etwas Gutes, aber du musst in der Lage sein, richtig damit umzugehen.

Das kannst du auch erreichen, indem du dich ganz auf einen Menschen konzentrierst, ihn spürst und mit ihm fühlst. Dadurch bekommst du mehr Verständnis über seine Natur und sein Wesen.

Wenn du dich mit großer Konzentration auf eine Sache einlässt und sie wirklich erspürst, dann bekommst du ein intuitives Wissen und Verständnis darüber. Alles, was du mit großer Konzentration und Bewusstheit angehst - und zwar mit vorurteilsfreier, entspannter Bewusstheit - erweckt in dir Prajna, höheres Wissen. In diesem Fall nennt Patanjali das außersinnliches Wissen. Wissen, das unabhängig von äußeren Werkzeugen ist.

Hari Om Tat Sat


Transkription eines Kurzvortrages von Sukadev Bretz im Anschluss an die Meditation im Satsang im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg. Mehr Yoga Vorträge als mp3


DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 83 X ANGESCHAUT

Tags: intuition, kraft, meditation, patanjali, samyama, spüren, stärke, sukadev, sutra, täglich, Mehr...wissen

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen