mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Diesen Newsletter kannst Du Dir auch als PDF-Datei herunterladen. Wenn Du den Newsletter als Mail erhalten möchtest, schreibe eine Mail an join-frankfurt-newsletter(at)kbx.de oder melde Dich hier direkt an.

Mehr Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung findest Du auf der Homepage des Frankfurter Yoga Vidya Zentrums.

ÜBERBLICK ÜBER AKTUELLE VERANSTALTUNGEN:

YOGA FÜR DEN RÜCKEN
BEI RUNDRÜCKEN, SKOLIOSE, WIRBELGLEITEN
mit WOLFGANG am Fr 27.11. 18-21 Uhr

INFOABEND YOGALEHRER/INNEN-AUSBILDUNG
mit MARYIA & SIDDHI am Fr 04.12. ab 18 Uhr

GESANG UND STIMMBILDUNG
mit THOMAS HUNDSALZ am Sa 05.12. 10-17 Uhr

KIRTAN-SINGEN
mit ALLEN :o) am Sa 05.12. 19-21 Uhr

EINFÜHRUNG IN DIE AYURVEDISCHE KÜCHE
mit BHAVANI am Fr 11.12. 18-22 Uhr

WEIHNACHTSPAUSE
vom 19.12. bis 03.01.

INFOABEND YOGALEHRER/INNEN-AUSBILDUNG
mit MARYIA & SIDDHI am Fr 08.01. ab 18 Uhr

KIRTAN-SINGEN
mit ALLEN :o) am Sa 09.01. 19-21 Uhr

START DER YOGALEHRER/INNEN-AUSBILDUNG
mit MARYIA & SIDDHI am Mi 13.01. ab 18 Uhr

ASANA FLOW
mit LALITA am Fr 15.01. 18-22 Uhr
& am Sa 16.01. 14-18 Uhr

GEDANKENKRAFT UND POSITIVES DENKEN
mit SUKADEV am Di 19.01. 19-22 Uhr

EINFÜHRUNG IN DIE AYURVEDISCHE KÜCHE
mit BHAVANI am Fr 22.01. 18-22 Uhr

YOGA MIT CHAKRA-KONZENTRATION
mit MAHESHWARA am So 31.01. 10-13 Uhr

INFOABEND AYURVEDA-AUSBILDUNG
mit JANA UND BHAVANI am Do 04.02. ab 18 Uhr

KLANGSCHALEN INFO-WORKSHOP
mit FRANK am Fr 05.02. ab 18-20 Uhr


NAMASTÉJI !

Liebe Yoginis & Yogis !

Yoga hat so viele Facetten wie das Leben und die Menschen selbst. Die
verschiedenen Haupt-Yogawege, Jnana, Raja, Bhakti und Karma Yoga
sprechen Verstand, Herz und Hände des Menschen an. Denn der Zustand
von Yoga (Harmonie) ist dann erreicht, wenn unsere Herzen dasselbe fühlen,
das unser Verstand uns sagt, und unsere Hände entsprechend handeln.
Swami Sivananda, in dessen Tradition wir stehen, hat den integralen Yoga
gelehrt, weil er festgestellt hat, dass allein die Fixierung auf einen Aspekt
(z. B. den Körper, die Emotionen oder den Verstand) nicht zum Ziel des
Yoga, der Befreiung von den Fesseln des Geistes, führen kann, weil jede
Persönlichkeit ganz individuelle Prägungen hat, die am besten mit einem
Rundum-Programm aus Yoga transformiert werden können. So können jene
Schwächen, unter denen wir leiden (z. B. Ungeduld, Ängste, Zweifel,
Perfektionismus) zu Lernfeldern werden, zu Wegweisern in Richtung
Selbstliebe, Ganzheit, Wissen und Heilung.

Die Weisen aller Zeiten und Traditionen, die Yoga verwirklicht haben,
geben uns zu verstehen, dass wir alle in uns schon vollkommen sind. All
unsere Wünsche und Leidenschaften haben ihren Ursprung im intuitiven
Wissen darüber, dass wir eigentlich mehr sind als dieses kleine Ich, die
Person („persona“ = griech. „Maske“), mit der wir uns identifizieren.
Wir streben nur deshalb nach einer tiefen Erfüllung, weil sie in uns angelegt
ist. Glück ist unser Geburtsrecht und unsere wahre Natur!
Die Yogis sagen, wir sind Sat-Chit-Ananda, unsere Essenz ist das klare
Bewusstsein, das unsere persönliche Geschichte allezeit durchleuchtet und
begleitet und auch darüber hinaus besteht. Wir sind reines Wissen, reine
Freude.

Mit Yoga, den Asanas, Pranayama, Tiefenentspannung und Meditation
bauen wir körperliche Spannungen ab, lösen energetische Blockaden und
klären unseren Geist. So bekommen wir wieder einen besseren Zugang zu
unserer Seele. Yoga ist ein kraftvolles Werkzeug zur Selbstverwirklichung,
besonders wenn die eigene Yogapraxis dauerhaft und beständig, organisch
in den Alltag integriert wird, und Yoga zur täglichen Sadhana (spirituelle
Übung/Disziplin) wird. Jeder kann selbst bestimmen, wie viel Raum und
Zeit Yoga jetzt bekommt und im eigenen Rhythmus und Tempo wachsen.

Wer in dieser Hinsicht seine eigene Praxis intensivieren und Einblick in
die Tiefe des Yoga bekommen möchte, dem bietet die 2-jährige
Yogalehrerausbildung ideale Voraussetzungen. Ihr trefft Euch kontinuierlich
zu wöchentlichen Abenden mit Vorträgen zu allen Bereichen des Yoga,
praktiziert gemeinsam Asanas, Pranayama, Tiefenentspannung und
verschiedene Meditationstechniken. Darüber hinaus gibt es sechs
Intensivwochenenden im Jahr, in denen die Wirkungen vertiefter Praxis
spürbar werden. So wachst ihr im Yoga und im Erkennen, welche
Schwerpunkte ihr für Eure tägliche Praxis setzen möchtet. Diese Ausbildung
eignet sich für alle Interessierten, ob Du sie in erster Linie für Dich selber
machen möchtest, oder jetzt schon spürst, dass Du unterrichten möchtest,
spielt keine Rolle. Grundvoraussetzungen sind Interesse, Engagement und
Grundkenntnisse in Praxis und Theorie des Yoga.

Bald steht Weihnachten vor der Tür! Vorher gibt es aber noch einige schöne
Anlässe, ins Center zu kommen. Neben den Yogastunden gibt es einen
Rückenyoga-Workshop, Kirtan-Singen, sowie die Workshops „Stimmbildung
und Gesang“, und „Einführung in die ayurvedische Küche“. Außerdem findet
für alle Interessierten noch zwei Infoabende zur Yogalehrer/innen Ausbildung
statt.

Allen Ayurvda-Interessierten sei gesagt, dass die einjährige Ausbildung bei
uns im Center „Ayurveda Gesundheitsberater/in“ um ein halbes Jahr verschoben
nun im Februar beginnt! Ihr könnt also noch einsteigen. Traut euch! Es gibt
noch einen letzten Infoabend am 04.02.2010.

In die Weihnachtspause gehen wir dann ab Samstag, dem 19.12.. Wir öffnen
die Türen wieder am Montag, 04.01.2010. Ins neue Jahr starten wir mit
Kirtan-Singen am 09.01. und dem Beginn der neuen Yogalehrer/innen-Ausbildung
am 13.01. und vielen tollen Workshops gleich im Januar. Schaut selbst!

Wir wünschen Euch allen einen wunderbaren Winter, mit stillen Abenden, die
dazu einladen, in die Tiefe zu gehen, das Alte zu verabschieden und das Neue
zu begrüßen.

Hari Om Tat Sat
Eure Frankfurter Yogis


YOGA FÜR DEN RÜCKEN - BEI SCHULTER- &
NACKENBESCHWERDEN, STRESS UND KOPFSCHMERZEN
mit WOLFGANG
Fr 27.11. 18-21 Uhr 25 € ermäßigt: 20 €

Rückenbeschwerden, die bei Rundrücken, Skoliose oder Wirbelgleiten auftreten,
kannst Du mit speziellen Asanas begegnen. Diese exakt ausgeführten Haltungen
können vorbeugend und auch zur Linderung von Schmerzen eingesetzt werden.
Entspannungsübungen ergänzen die Körperhaltungen und tragen zur Lösung der
verspannten Rückenmuskulatur bei. Tipps für das Verhalten im Alltag können eine
wertvolle Hilfe sein, um Deinen Rücken rund um die Uhr zu schützen. Auch als
Weiterbildung für Yogalehrer geeignet.
Wolfgang Keßler ist Yogalehrer und Yogatherapeut, spezialisiert auf Yoga für den
Rücken und Vorträge zur Anatomie/Physiologie.


INFOABEND
YOGALEHRER/INNEN-AUSBILDUNG
mit MARYIA und SIDDHI
Fr 04.12. und 08.01. jeweils ab 18 Uhr

2 Jahre Ausbildung in Frankfurt ab 13. Januar 2010
Jeden Mittwoch 18.30 - 22.00 Uhr + 6 Wochenenden pro Jahr
Das Beste, was Du für die ganzheitliche Entwicklung Deiner Persönlichkeit tun
kannst! Der Abschluss berechtigt Dich zur Mitgliedschaft im Bund der Yoga
Vidya Lehrenden (BYV) sowie im Berufsverband der Yogalehrenden (BDY).
Das erste Jahr ist eine systematische, ganzheitliche Schulung Deiner Persönlichkeit
und schafft eine solide Grundlage für deine Praxis. Im zweiten Jahr vertiefen
wir die eigene Praxis und studieren die klassischen Yogaschriften (Bhagavad Gita,
Hatha Yoga Pradipika, Yoga Sutra). Wir behandeln die menschliche Anatomie,
Physiologie und Bewegungslehre.
Weiterhin erlernst du die Grundprinzipien des Yogaunterrichts. Eigene
Unterrichtserfahrung ergibt sich aus gegenseitigem Unterrichten in kleinen
Gruppen sowie im Rahmen des normalen Yogaunterrichts im Yoga-Center.
Die Kontinuität des Kurses, das allwöchentliche Treffen und die feste Gruppe
gewährleisten eine systematische Schulung sowie individuelle Führung.
Voraussetzung für die Teilnahme sind Grundkenntnisse in Hatha Yoga und
Yogaphilosophie. Du brauchst aber nicht fortgeschritten zu sein, um an der
Ausbildung teilzunehmen.
Fordere bitte unseren Sonderprospekt an!


GESANG UND STIMMBILDUNG
mit THOMAS HUNDSALZ
Sa 05.12. 10-17 Uhr 65 € ermäßigt: 60 €

Jeder kann singen! Zumindest kann es jeder lernen. Alles, was es dafür braucht,
ist ein bisschen Mut und Geduld. Ähnlich wie ein Klavier ist unsere Stimme ein
Instrument, das wir durch Übung und Hingabe allmählich beherrschen lernen.
Auch wenn es dabei, wie überall, mehr oder weniger begabte Menschen gibt,
hängt die Fähigkeit zu singen auf keinen Fall von Glück oder Pech ab!
In diesem Workshop werden wir uns sehr viel mit unserer Stimme beschäftigen,
die bei manchen vielleicht noch in ihrem Dorn-Röschen-Schlaf liegt. Dann
muss sie erst einmal geweckt werden. Das machen wir mit Hilfe ausgewählter
Übungen; wir machen die Stimme warm, wir kräftigen, entwickeln und entfalten
sie mit vielen unterschiedlichen Einzel-, Partner- und Gruppenübungen. Eine
wichtige Voraussetzung ist die Atmung und die Haltung; auch hierzu werden
wir viele intensive Übungen machen.
Empfehlenswert und geeignet als Yogalehrer-Weiterbildung.
Thomas Hundsalz, Logopäde und Gesangslehrer, leitet seit vielen Jahren
Seminare für Gesang und Sprecherziehung. Aufgrund seiner Erfahrung als
Stimmtherapeut und Sänger kann er die menschliche Stimme sowohl von ihrer
physiologischen Seite wie auch von ihrer künstlerischen Seite her verstehen
und ausbilden. Dabei hat er immer wieder die Erfahrung gemacht, dass es nicht
nur auf Talent und Begabung, sondern vor allem auf Mut und Enthusiasmus
ankommt.


KIRTAN-SINGEN
mit ALLEN :o)
Sa 05.12. 19-21 Uhr kostenlos, Blumenspende willkommen

Tauch ein in die Welt des Bhakti Yoga: Herzöffnung und Klärung des Geistes,
Lösung von emotionalen Spannungen durch das Singen von Mantras und
spirituellen Liedern. Mantras können helfen, die Welt aus einer anderen
Perspektive zu erfahren, Weite und Freude zu erleben, tief in Deinem Herzen.
Solche Momente mit anderen zu teilen gibt eine unglaubliche Kraft für den
Alltag. The Power of Love!
Du kannst auch Dein eigenes Instrument mitbringen und zur Gestaltung des
Abends mit Liedern beitragen.


START YOGALEHRER/INNEN-AUSBILDUNG
mit MARYIA und SIDDHI
Mi 13.01. 18.30-22 Uhr 160 € / Monat


EINFÜHRUNG IN DIE AYURVEDISCHE KÜCHE
mit BHAVANI
Fr 22.01. 18-22 Uhr 40 € ermäßigt: 35 €

Mache Dich mit den Prinzipien der ayurvedischen Ernährung vertraut.
Dies beinhaltet Tipps für konstitutionsgerechte Ernährung, Grundlagen
der Dosha-Lehre, Herstellung von Ghee und Lassi und vor allem den
Umgang mit Kräutern und Gewürzen.
Im praktischen Teil kochen wir ein komplettes ayurvedisches Menü,
das wir in der wunderschönen Atmosphäre des Yoga Centers gemeinsam
essen werden.
Bhavani Ganter ist Yogalehrerin (BYV) und Ayurveda Gesundheits-
und Ernährungsberaterin.


KIRTAN-SINGEN
mit ALLEN :o)
Sa 09.01. 19-21 Uhr kostenlos, Blumenspende willkommen

Tauch ein in die Welt des Bhakti Yoga: Herzöffnung und Klärung des
Geistes, Lösung von emotionalen Spannungen durch das Singen von
Mantras und spirituellen Liedern. Mantras können helfen, die Welt aus
einer anderen Perspektive zu erfahren, Weite und Freude zu erleben,
tief in Deinem Herzen. Solche Momente mit anderen zu teilen gibt
eine unglaubliche Kraft für den Alltag. The Power of Love!
Du kannst auch Dein eigenes Instrument mitbringen und zur Gestaltung
des Abends mit Liedern beitragen.


ASANA FLOW
mit LALITA FURRER
Fr 15.01. 18-22 Uhr & Sa 16.01. 14-18 Uhr
30 € ermäßigt: 25 € pro Tag (beide Tage: 50 € ermäßigt: 45 €)

Asana Flow ist ein fließender Hatha-Yoga-Stil. Getragen vom
natürlichen Atemrhythmus werden Asanas auf harmonische Weise
miteinander verbunden. Eine Asana gleitet ohne Unterbrechung
in eine nächste über, synchron begleitet von der Einatmung und
Ausatmung. Die Flows sind mal langsam und besinnlich, mal
dynamisch und kraftvoll. Die Bewegungssequenzen helfen,
die eigene Kraft in Fluss zu bringen. Der Körper wird dabei als
Schwingungsfeld erlebt, das von göttlicher Kraft durchströmt wird.
Lalita Furrer-Hübner ist erfahrene Ballett- und Yogalehrerin.
Sie beherrscht selbst fortgeschrittenste Variationen der Asanas
und gibt ihr Wissen mit viel Liebe weiter. Ihre liebevolle
Ausstrahlung und große Erfahrung im Unterrichten machen ihre
Yogastunden zu einem besonderen Erlebnis.


GEDANKENKRAFT UND POSITIVES DENKEN
mit SUKADEV
Di 19.01. 19-22 Uhr 30 € ermäßigt: 25 € (inkl. Essen)

Raja Yoga ist der Yogaweg, der sich besonders mit dem
menschlichen Geist beschäftigt. Lerne mit Hilfe der Techniken
aus dem Raja Yoga Deinen Geist und sein schlafendes Potential
kennen. Sukadev wird Dir dieses Thema in Theorie und Praxis
nahe bringen.
Sukadev Volker Bretz ist der Gründer und Vorsitzende
von Yoga Vidya. Er versteht es wunderbar, seine tiefe Weisheit,
sein umfassendes Wissen und seine reichhaltige spirituelle
Erfahrung anschaulich, aufgelockert, klar strukturiert und
praxisbezogen weiter zu geben. So schenkt er Dir durch seinen
Vortrag und seine starke persönliche Ausstrahlung viel Inspiration
und ein tiefes Verständnis des Yoga und des spirituellen Weges.


EINFÜHRUNG IN DIE AYURVEDISCHE KÜCHE
mit BHAVANI
Fr 22.01. 18-22 Uhr 40 € ermäßigt: 35 €

Mache Dich mit den Prinzipien der ayurvedischen Ernährung vertraut.
Dies beinhaltet Tipps für konstitutionsgerechte Ernährung, Grundlagen
der Dosha-Lehre, Herstellung von Ghee und Lassi und vor allem den
Umgang mit Kräutern und Gewürzen.
Im praktischen Teil kochen wir ein komplettes ayurvedisches Menü,
das wir in der wunderschönen Atmosphäre des Yoga Centers gemeinsam
essen werden.
Bhavani Ganter ist Yogalehrerin (BYV) und Ayurveda Gesundheits-
und Ernährungsberaterin.


YOGA MIT CHAKRA-KONZENTRATION
mit MAHESHWARA
So 31.01. 10-13 Uhr 20 € ermäßigt: 15 €

Aktiviere und öffne Deine Chakras! Lasse Dich weit über die
körperlichen Aspekte hinausführen. Erlebe Deine Energien neu.
In diesem Workshop werden langes meditatives Halten der Asanas
mit Chakrakonzentration, intensiveres Pranayama und eine
abschließende Klang-Meditation auf die Chakras verbunden.
Ein einmaliges Erlebnis mit Maheshwara.
Maheshwara Mario Illgen ist Yoga Vidya Acharya, Leiter des
Yoga Vidya-Seminarhauses Westerwald, ehemaliger Leiter
des Frankfurter Yoga Vidya Centers.


INFOABEND
AYURVEDA-AUSBILDUNG
mit JANA JANMADI DAS UND BHAVANI
Do 04.02. ab 18 Uhr

Die einjährige Ayurveda Ausbildung ist eine fundierte Einführung
in Theorie und Praxis das traditionellen ganzheitlichen Ayurveda.
In einer kleinen Ausbildungsgruppe wirst Du intensiv in das
reichhaltige alte Wissen um Gesundheit und Heilung eingeweiht.
Das Ausbildungsprogramm gibt Dir Wissen um die Voraussetzungen
eines gesunden, langen Lebens im Einklang mit den Gesetzen
der Natur - sowohl der äußeren Natur des Universums als auch
der persönlichen Natur des Individuums. Mit diesem Wissen
wirst Du ein neues Verständnis für Dein Alltagswelt und ihre Einflüsse
auf das Gleichgewicht der Doshas gewinnen. Dein Blick für die
Eigenschaften aller Dinge, z.B. Nahrung, Kleidung, Lebenswandel,
Farben etc. wird geschärft.
Du bekommst Werkzeuge an die Hand, um Gesundheit zu erhalten
(z.B. Konstitutionslehre, Ernährungslehre, Lebensführung) und
Balance wieder herzustellen (Diagnostik, Therapieformen). Dieses
Wissen kannst Du für Dich persönlich anwenden sowie als
Gesundheitsberater/in anderen Menschen theoretisch und praktisch zur
Verfügung stellen. Es gibt noch freie Plätze! Siehe Sonderbroschüre!


KLANGSCHALEN INFO-WORKSHOP
mit FRANK PANCZI
Fr 05.02. 18-20 Uhr 20 € ermäßigt: 15 €

Entspannungs- und Informationsabend für die Klangmassage mit
Klangschalen. Die positive Wirkung von Klängen wurde schon
vor über 5000 Jahren in der vedischen Heilkunst in Indien erkannt
und angewandt. In diesem Workshop lernst Du die Wirkungsweise
von Klangschalen und Klängen auf den menschlichen Körper und
Geist kennen. Da die Klangmassage eine hilfreiche und anerkannte
Methode für alle Wellness- und Therapieberufe ist, wird Dir gezeigt,
wie sie dort eingesetzt werden kann. Es wird eine große Auswahl
an Klangschalen vor Ort sein. Unter Anleitung wirst Du eine kleine
Klangmassage empfangen und selber einem Partner geben. Der
Abend wird dann mit einer Klangreise abgeschlossen.
Frank Panczi ist Mental-Coach und Yogalehrer (BYV) -
www.panczi-lebensfreude.de.

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 51 X ANGESCHAUT

Tags: Frankfurt, Newsletter, Vidya, Yoga

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen