mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Ich lese etwas aus dem Buch „Sadhana“ von Swami Sivananda aus dem Kapitel „Kurze Sadhana Lehrsätze“.
„Grundvoraussetzungen für einen Suchenden. Wahre Suchende, die nach Gottverwirklichung dürsten, sollten in ihrem Streben absolut ernsthaft sein. Als Suchender auf dem Weg sei bescheiden, einfach, sanft, tolerant, barmherzig, respektvoll und freundlich. So kommst du als Suchender in Kontakt mit dem Unendlichen.
Ein Mensch mit Geduld, Ausdauer und großer Willenskraft kann leicht den spirituellen Weg gehen. Der Suchende möge sich befreien von Wünschen und Habgier. Wer in Vergnügen und Schmerz Ausgeglichenheit bewahrt, kann zügig die Unsterblichkeit erreichen. Der Mensch, der mild und freundlich ist, flexibel und demütig ist, der weiß, wie man die Herzen anderer berührt durch ständiges Dienen mit Liebe und Demut, wird stets glücklich und friedvoll sein.
Ein hervorragender Suchender ist derjenige, der sich durch selbstloses Dienen gereinigt hat, seine Sinne kontrollieren kann und der die vier Hauptmittel zur Befreiung erreicht hat. Wichtige, zu kultivierende Eigenschaften eines Suchenden sind Rechtschaffenheit, Aufrichtigkeit, Freundlichkeit, Wohlwollen, Dienen und Barmherzigkeit.“
Transkription eines Kurzvortrages von Sukadev Bretz im Anschluss an die Meditation im Satsang im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg. Mehr Yoga Vorträge als mp3.

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 46 X ANGESCHAUT

Tags: Inspiration, Lesung, Schrift, Spiritualität, Sukadev, Tägliche, Vidya, Yoga, indische

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen