mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Hall

o und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Heute lese ich aus der Bhagavad Gita, 4. Kapitel, 8. Vers. Krishna spricht zu Arjuna:
„Um die Guten zu schützen, die Bösen zu vernichten und Rechtschaffenheit zu errichten, werde ich in jedem Zeitalter geboren.“
Krishna, Inkarnation und Manifestation Gottes, verspricht uns: „In jedem Zeitalter werde ich geboren“. Darauf können wir vertrauen. Darauf können wir bauen. Wir können wissen, dass die Welt nicht so schnell untergehen wird. Ich bin ja schon eine Weile auf dem spirituellen Weg. Anfang der 80er Jahre wurde angenommen, 1984 geht die Welt unter. Dann wurde in den 90er Jahren gesagt, 1999/2000 geht die Welt unter. Jetzt, seit 2007/2008, wird angenommen, dass 2012 die Welt untergeht. Es wurden immer wieder Vorhersagen gesagt, wann die Welt untergeht. Krishna verspricht uns, dass er sich immer wieder inkarnieren wird. Er wird dafür sorgen, dass Dharma, der rechte Gang der Weltgeschichte, weitergehen kann. Krishna wird dafür sorgen, dass langfristig das Gute stärker wird und das Schlechte weniger stark.


Es mag dir so scheinen, dass manchmal die Bösen siegreich sind. Es scheint so, als ob Lug und Trug und Korruption Überhand nehmen. Aber wenn du das geschichtlich vergleichst, ist heute die Zivilisation erheblich besser als früher. Und selbst wenn mal vorübergehend Dinge schlimmer werden, langfristig wird Gott dafür sorgen, dass das Gute wächst. Dies ist ein Versprechen von Krishna, auf das du bauen kannst und vor dessen Hintergrund du dich entspannt engagieren kannst.

Hari Om Tat Sat


Transkription eines Kurzvortragesvon Sukadev Bretz im Anschluss an die Meditationim Satsang im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg. Mehr Yoga Vorträge als mp3

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 54 X ANGESCHAUT

Tags: 2012, bedeutung, bhagavad, erfahrung, gita, inspirationen, sein, selbst, sukadev, tägliche, Mehr...weltuntergang, wirklichkeit, zeitenwende

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen