mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Yoga Sutra, Ende des 2. Kapitels
Mit dem 55. Vers, „So entsteht die höchste Meisterschaft über die Sinne“, ist das 2. Kapitel des Yoga Sutra abgeschlossen. Das 2. Kapitel des Yoga Sutra hat verschiedene Hauptthemen.
Erstes Thema: Kriya Yoga und Kleshas, Ursachen des Leidens und ihre Überwindung.
Das zweite ist, die Lebenseinstellung des Yogis aus der Sankhya-Philosophie heraus. Karma, Identifikation, Unterscheidung. Was bin ich und was bin ich nicht? Warum bin ich überhaupt in dieser begrenzten Welt? Was ist der Sinn des Lebens?
Und als drittes die Ashtangas, die acht Stufen des Yoga, der berühmteste Teil des Raja Yoga und vielleicht sogar der berühmteste Teil des Yoga überhaupt. Die ersten fünf davon - Yama, Niyama, Asana, Pranayama und Pratyahara - werden im 2. Kapitel abgehandelt. Die letzten drei - Dharana, Dhyana und Samadhi - sind Thema des dritten Kapitels.
Und jetzt wird ein bisschen Sanskrit sein, aber ich will der Versuchung jetzt nicht widerstehen, dir nochmals die wichtigsten Ausdrücke des 2. Kapitels vor Augen zu führen.
Tapahsvadhyayesvarapranidhanani Kriyayogah. Kriya Yoga, der Yoga der Tat besteht aus Tapas - hier heißt es Disziplin, Svadhyaya - hier in der Bedeutung von Selbststudium und Ishvara Pranidhana - Hingabe an Gott. Also nochmals, Tapas - Disziplin, Svadhyaya - Selbststudium, Ishvara Pranidhana - Hingabe an Gott.
Nächster Ausdruck, „Kleshas“, aus dem 2. Vers. Kleshas sind die Leiden oder die leidverursachenden Verhaftungen. Die fünf Kleshas sind: Avidya - Unwissenheit, Asmita - Identifikation, Raga - Anziehung oder Mögen, Dvesha - Abneigung und Abhinivesha - Furcht sowie Furcht vor dem Tod.

Hari Om Tat Sat.

Transkription eines Kurzvortrages von Sukadev Bretz im Anschluss an die Meditation im Satsang im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg. Mehr Yoga Vorträge als mp3.

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 70 X ANGESCHAUT

Tags: Inspiration, Lesung, Schrift, Spiritualität, Sukadev, Tägliche, Vidya, Yoga, indische

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen