mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Die Geschichte von Abraham und Sarah als ein Gleichnis

© 2017 Text: Bhajan Noam - Welche Verantwortung trägt der Mensch? Er trägt nur für zwei Dinge Verantwortung: Das Erste ist die Selbstverwirklichung und das Zweite ist die Erziehung der eigenen Kinder. Ich fragte mich einmal, warum Abraham und Sarah so spät erst Kinder bekamen, als beide schon lange nicht mehr daran glaubten. Welche Wahrheit wird uns mit dieser Frage eröffnet? Die Antwort ist im Grunde sehr einfach. Sie waren noch nicht reif dazu. Wir alle sind mit 20, 30 oder auch mit 40 Jahren in Wahrheit noch gar nicht reif oder weise genug dazu. (Wobei das physische Alter nicht immer mit der spirituellen Reife gleichzusetzen ist.) Kinder, die die Zukunft bestimmen sollen, brauchen weise Eltern, die nicht mehr einzig mit dem Überleben oder mit dem Bearbeiten der eigenen Probleme beschäftigt sind, sondern die alle Zeit für die Erziehung haben.  Abraham war selbst bei Ismael noch nicht reif dazu, erst bei Isaak, seinem zweiten Sohn. Ismael war aus Vertrauensmangel und Lust gezeugt worden, Isaak aus Vertrauen in Gott und aus Weisheit. Man ist erst reif für Kinder, wenn man zu seinem Sohn und seiner Tochter sagen kann: Ihr seid meine Kinder, egal was ihr tut oder denkt, ihr seid meine Kinder, ich stehe hinter euch, ich bin immer an eurer Seite. Ihr seid die neue Welt, die Zukunft. Ich bin die alte Welt, die Vergangenheit. Ihr könnt durch mich etwas von der alten Welt lernen, aber ihr sollt durch euer Erforschen die neue Welt leben. Wir kennen die neue Welt nicht, die ihr erforschen werdet, wir wissen nichts darüber. Ihr könnt uns davon erzählen. Und wir unterstützen euch dabei mit unserer Weisheit und Integrität. Seid das neue Leben und lehrt später auch eure Kinder, das dann wieder ganz neue Leben zu erobern. Warum müssen wir das fordern und fördern, warum müssen wir das lehren? Es ist letztlich der Weg zurück zu Gott. Das ist der tiefe Grund dafür.

 
© 2017 Bhajan Noam
 
Seiten des Lebens: www.bhajan-noam.com
 
****

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 144 X ANGESCHAUT

Tags: Abraham, Bhajan_Noam, Erziehung, Gleichnis, Gott, Integrität, Kinder, Reife, Sarah, Weisheit, Mehr...Zukunft

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen