mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Hallo

und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Heute sind wir in der Bhagavad Gita, im 3. Kapitel, 35. Vers:
„Besser ist, die eigene Aufgabe zu erfüllen, auch wenn man sie nicht vollkommen ausfüllt, als eine noch so gut erfüllte fremde Aufgabe.“
Hier betont Krishna, wie wichtig es ist, die eigenen Aufgaben auszuführen. Vielleicht hat der Kollege nebenan irgendwelche Aufgaben, die du vielleicht besser machen könntest, aber es ist nicht deine Aufgabe. Statt ihn ständig zu korrigieren oder ihm seine Aufgaben wegzunehmen, überlege mehr: „Was ist meine Aufgabe? Was muss ich tun?“ Und immer dann, wenn du etwas gemeistert hast, ist der Moment gekommen, eine neue Aufgabe zu suchen.


Suche immer wieder neue Herausforderungen! Sieh, dass das Leben dir immer wieder Aufgaben und Herausforderungen bringt! Verhafte dich nicht an das, was du schon kannst! Verhafte dich nicht an deine alten Aufgaben! Und überkorrigiere auch nicht die anderen. Lass jeden seine Pflicht erfüllen und schaue, was deine Pflicht ist. Erfülle deine Aufgabe so gut, wie du kannst. Solange du sie noch nicht richtig gut ausführen kannst, umso besser. Da liegt noch deine Aufgabe. Dort kannst du loslassen. Dort kannst du dich weiter entwickeln. Vielleicht identifizierst du dich auch nicht so sehr damit.
Viele kennen das ja: „Wenn schon, dann richtig“, denken sie, oder „Man muss alles vollkommen machen“. Etwas ganz vollkommen machen zu können, führt oft zu Egoismus, zu Identifikation. Suche immer wieder neue Herausforderungen und sei dir bewusst, dass, wenn du neue Herausforderungen suchst, du es eine Weile nicht so gut können wirst. Und genau das ist das, was dir hilft, dich spirituell weiter zu entwickeln und nicht so sehr im Ego verhaftet zu sein. So kannst du loslassen, alles Gott darbringen und wachsen.

Hari Om Tat Sat


Transkription eines Kurzvortragesvon Sukadev Bretz im Anschluss an die Meditationim Satsang im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg. Mehr Yoga Vorträge als mp3

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 51 X ANGESCHAUT

Tags: bedeutung, bhagavad, erfahrung, gita, inspirationen, sein, selbst, sukadev, tägliche, wirklichkeit

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen