mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Die Bedeutung des Mantras Sachara Chara Pari Purna

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Heute geht es um das Mantra Sachara Chara Pari Purna.

Das vollständige Mantra heißt: „Sachara Chara Pari Purna Shivoham Nityananda Swarupa Shivoham“ - „Ich bin Purna, Fülle, Erfüllung aus Para, aus dem Transzendenten heraus.“

Dieses Mantra drückt aus, dass wir auf der einen Seite hier in diesem physischen Körper sind, der uns beschränkt. Wir sind auch von Geist und Emotionen, Gedanken und Persönlichkeit beschränkt. Aber auf einer anderen Ebene sind wir wie das Unendliche. Wir sind nicht nur wie das Unendliche, sondern wir sind dieses Unendliche. Shivoham: ich bin Shiva. „Shiva“ heißt wörtlich „Glücksverheißende“. „Shiva“ heißt auch „liebevoll und gütig“. Tief im Inneren bin ich - und damit jeder andere auch - dieses Glücksverheißende, dieses Liebevolle, das Gute und das Transzendente. Ich bin Nitya, das Ewige.

Hari Om Tat Sat

Transkription eines Kurzvortrages von Sukadev Bretz im Anschluss an die Meditation im Satsang im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg. Mehr Yoga Vorträge als mp3

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 2923 X ANGESCHAUT

Tags: Nitya, bedeutung, inspirationen, mantra, pari, purna, sachara, shivoham, sukadev, tägliche

Kommentar von haripriya-rāmani हरिप्रिय रामनी am 9. Juli 2010 um 3:16pm
Vielen Dank, lieber Sukadev,
für diesen Beitrag. Ich mag dieses Mantra
besonders gerne :-)))
Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
Haripriya

Kommentar von haripriya-rāmani हरिप्रिय रामनी am 9. Juli 2010 um 3:21pm
Kommentar von Yoga Vidya Kirtanheft am 8. Januar 2011 um 5:41am
Kavita Pippon singt das Mantra Sachara Para Purna Shivoham.


Kommentar von Yoga Vidya Kirtanheft am 28. Dezember 2014 um 4:00pm

Kavita singt im Satsang bei Yoga Vidya Bad Meinberg das Mantra „Sachara Chara Pari Purna".

Das gesamte Mantra bedeutet: ich bin Fülle, Erfüllung aus Para, aus dem Transzendenten heraus.
Durch dieses Mantra wird ausgedrückt, dass wir einerseits hier in diesem physischen Körper sind, der uns beschränkt. Auch Geist und Emotionen, Gedanken und Persönlichkeit beschränken uns. Aber auf einer anderen Ebene sind wir unendlich, wir sind das Unendliche selbst. Shivoham bedeutet: ich bin Shiva. „Shiva“ heißt wörtlich „Glücksverheißende“, „liebevoll und gütig“.
In meinem innersten Kern bin ich und jedes Wesen auch das Glücksverheißende, das Liebevolle, das Gute und das Transzendente. Ich bin Nitya, das Ewige.

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen