mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

"DIE ACHT PERLEN DER FREIHEIT" - Ein ganz besonderes Arbeitsbuch

"DIE ACHT PERLEN DER FREIHEIT" - Ein ganz besonderes Arbeitsbuch, das nicht von mir geschrieben wurde, sondern uns allen vom "Himmel" geschenkt wurde. Nach neun Jahren Grundlage für Seminare jetzt in Buchform erhältlich. 120 Seiten, 8.-€; portofrei bestellen: bhajan-noam@gmx.de

Aus dem Vorwort: Der sehnlichste Wunsch eines jeden Menschen ist wohl, sich ganz und heil zu fühlen. In der Torah fordert Gott sein Volk auf „Seid heilig, denn ich bin heilig“. Und das Volk Gottes praktizierte Gebete und Rituale und folgte Geboten, um diesen Zustand des Heiligseins zu erreichen. Alles das wurde ihnen gegeben, um ihnen deutlich zu machen: jeder Augenblick dieses Lebens ist bedeutsam, jede Begegnung ist wertvoll. Den gewöhnlichen Alltag gilt es anzuheben zu einem heiligen Feiertag voller bedeutsamer Ereignisse, für die wir uns wach halten sollen, um nicht den ureigentlichen Sinn unseres Hierseins zu versäumen.
 
In diesem Buch wird beschrieben, wie jedem, auch im ganz normalen Berufsalltag, ein Praktizieren mit den „Acht Perlen der Freiheit“ möglich ist. Es geht ja nicht darum, eine zusätzliche Leistung, wenn auch spiritueller Art, zu erbringen, für die wir von unserer sowieso schon knappen Zeit wieder etwas opfern müssten. Es geht ganz im Gegenteil darum, Zeit mit höherer Qualität zu gewinnen. Und von dieser kostbaren Zeitinsel wird allmählich eine Strahlung hinüberscheinen in alles Profane, um es zu weihen, zu heiligen, nach und nach in etwas Besonderes zu verwandeln.
 
Die Gebete machen uns bewusst, dass unser jetziges Leben, jeder Augenblick davon, für uns selbst und für alle die, die mit uns sind – letztlich für den gesamten Kosmos – von großer Wichtigkeit ist. Unser Seelenstern spielt eine ebenso tragende Rolle wie jeder Stern, wie jede Galaxie in diesem göttlichen Reigen. Unser Tanz, unsere Melodie, unser Atem, unsere Phan-tasie erschaffen, wandeln und erhalten diese Welten und sind zuletzt gemeinsam das alles durchwebende, unsichtbare Band der höchsten Liebe selbst.
 
Halte dich für wesentlich, sei dir wichtig. In dem Sinn, dass Gott dir mit dem Leben, das er dir schenkte, auch eine Aufgabe erteilte, die du manchmal erst herauszufinden, in jedem Fall aber zu erfüllen hast. Dafür gab er dir den Verstand, den Willen und die Kraft. Dafür schuf er dir ein gütiges Herz und einen Sinn für Wahrhaftigkeit. Dafür pflanzte er in dich die unlöschbare Flamme der Freude und Begeisterung. Dafür schenkte er dir die Phantasie, den Sinn für Schönheit, ein freundliches Wesen und eine scheinbar unstillbare Sehnsucht. Und am Ende vermachte er dir noch ein Rätsel. – Der Mensch kommt als ein Fragender auf die Welt, um am Ende nicht etwa eine Antwort gefunden zu haben, sondern das Fragen in ein Wundern und letztlich in ein einfaches, stilles Sein verwandelt zu sehen.
 
Praktiziere „Die Acht Perlen der Freiheit“ einen Tag, eine Woche, einen Monat, ein Jahr, dein ganzes Leben oder zu den Gelegenheiten, wann es dir möglich ist. In jedem Fall werden sie ein Transformator sein zu einem tieferen Verstehen deiner eigentlichen Natur, deines unsterblichen Wesens, deines immer geheiligten, göttlichen Seins.

 
DIE ACHT PERLEN DER FREIHEIT, portofrei bestellen: bhajan-noam@gmx.de
Seiten des Lebens: www.bhajan-noam.com

 
****

 

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 379 X ANGESCHAUT

Tags: Arbeitsbuch, Bhajan_Noam, Buch, Seminar

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen