mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Hallo und herzlich willkommen zu den Yoga Vidya täglichen Inspirationen! Heute sind wir in der Bhagavad Gita, 2. Kapitel, 72. Vers. Krishna spricht:
„Es gibt einen Sitz von Brahman, den ewigen Zustand. Keiner, der diesen erreicht hat, unterliegt mehr der Täuschung. Wer darin auch am Ende des Lebens fest verwurzelt ist, erreicht die Einheit mit Brahman.“

Es gibt also einen Sitz von Brahman. Es gibt die Möglichkeit, Brahman zu erfahren. Es gibt die Möglichkeit, in Brahman verwurzelt zu sein. Krishna erwähnt das immer wieder. Und ich kann dir nur empfehlen, immer wieder zu diesem tiefen Ort in dir zu gehen, in dem du dich mit dem Göttlichen verbinden kannst. Geh zu dem Ort in dir, der Stille bedeutet. Geh immer wieder zu dem Ort in dir, in dem du Wonne erfährst.
In der Meditation kannst du diesen spüren, vielleicht während der Yogapraxis, vielleicht beim Mantrasingen. Aber nicht nur dann, sondern auch jederzeit, z.B. jetzt. Vielleicht gelingt es dir, jetzt einen Moment lang innezuhalten und in dich hinein zu spüren, den Ort zu finden, wo du mit deinem wahren Selbst in Berührung kommst, wo du die Gegenwart des Göttlichen erfährst. Genieße ihn!

Hari Om Tat Sat

Transkription eines Kurzvortragesvon Sukadev Bretz im Anschluss an die Meditationim Satsang im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg. Mehr Yoga Vorträge als mp3

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 76 X ANGESCHAUT

Tags: bedeutung, bhagavad, erfahrung, gita, inspirationen, sein, selbst, sukadev, tägliche, wirklichkeit

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2020   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen