mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Das Selbst ist rein und makellos – BhG XIII.32

Bhagavad Gita, 13. Kapitel, 32. Vers

„Yatha sarva-gatam sauksmyad akasam nopalipyate sarvatravasthito dehe tathatma nopalipyate.“

„So wie der alles durchdringende Äther wegen seiner Feinstofflichkeit nicht berührt wird, wird auch das Selbst, das überall im Körper ist, nicht berührt.“

Der alldurchdringende Äther. Im Sanskrit steht dort Akasha. Akasha heißt auch Raum. Der Raum ist unendlich. Gut, vielleicht gibt es jetzt neue Relativitätstheorien - neu heißt, nicht älter als hundert oder zweihundert Jahre – die sagen, auch der Raum mag unendlich erscheinen, aber er ist unendlich gekrümmt und letztlich ist der Raum wie eine Blase im Unendlichen. Aber jetzt vom relativen Standpunkt aus gesehen, Raum ist da. Wenn du ein Glas nimmst, dann beschränkt das Glas nicht den Raum, sondern das Glas bewegst du in dem Raum. Wenn du also das Glas von links nach rechts bringst, bewegst du nicht den Raum, sondern du bewegst das Glas im Raum. So ähnlich, das Selbst ist allumfassend. Wenn du sagst, „ich gehe von hier nach dort“, dann gehst nicht wirklich du, sondern was geht ist der Körper. Das Selbst ist überall. Du bist schon da, wo du hingehst, und du bist auch weiterhin da, von wo du weggegangen bist. Du kannst das mal überlegen. Selbst-Bewusstsein ist überall. Was sich bewegt ist der Körper zusammen mit dem Gemüt. Und dann erscheint es so als ob du dich von hier nach dort hinbewegst, aber in Wahrheit bist du überall. Vergegenwärtige dir das immer wieder. Du kannst immer wieder dir bewusst machen: „Ich bin das Selbst hinter allem. Ich bin das Unendliche. Sarvam Kalvidam Brahman. Alles ist wahrhaftig Brahman. Ayam Atma Brahman. Dieses Selbst ist Brahman.

Unbearbeitete Niederschrift eines Bhagavad Gita Audio-Vortrags mit Sukadev Bretz. Mehr Infos:

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 110 X ANGESCHAUT

Tags: Bhagavad Gita, Bhagavad Gita Audio-Vortrag, Sukadev, tägliche inspiration

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen