mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Das Leben ist unendlich

 

Wir brauchen einen Rahmen, um etwas zu erkennen und um uns sicher zu fühlen. Was wir reproduziert auf einem Bildschirm sehen, ist für uns wahrer als die Wirklichkeit. Wir meinen, wir können nicht ohne Umgrenzung leben, ohne Zaun, ohne Mauer – im Denken wie im physischen Sein. Höchstens beim Phantasieren und Träumen gönnen wir uns ein wenig Freiheit. Wir haben Angst, uns ohne Regeln und Gesetze, ohne betonierte Straßen und Glaubenssätze zu verlieren. Doch das Leben ist unendlich und unser Bewusstsein ist ebenso unendlich! Wir sind noch wie Babys, die ihre Nahrung als Brei und in Häppchen empfangen, die selig in ihrem Gitterbettchen schlummern wollen. Wir haben Angst in der Fülle des Lebens zu ertrinken. Aber genau darum geht es ja! Das viel gepriesene Hier und Jetzt ist kein Punkt, es ist in Wahrheit Überall und Allezeit. Sei mutig und lasse die bekannten Dimensionen hinter dir – in deinem Denken, in deinem Entscheiden und Handeln, in deinem gesamten Sein. Um damit zu beginnen, musst du dich nirgendwohin bewegen, diese Weite und Unendlichkeit ist bereits in dir, in deinem Herzen. Einfach tief durchatmen und Ja! sagen ist der erste Schritt in die Freiheit, in das echte Leben, in ein wahrhaftiges Glück, in ein ekstatisches, beseeltes Gestilltsein. 

 

- Bhajan Noam -

 

Seiten des Lebens: www.bhajan-noam.com

Ausbildungen: www.bhajan-noam.de

Wiki: http://wiki.yoga-vidya.de/Bhajan_Noam

Prana-Yoga: www.bhajan-noam.com/PRANAYOGA.html

 

****

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 143 X ANGESCHAUT

Tags: Angst, Bhajan_Noam, Freiheit, Fülle, Gesetze, Glück, Leben, Regeln, Sein, Wirklichkeit

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen