mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Bhajan Noam: Balasana, Position des Kindes

ॐ Bhajan Noam: Balasana, Position des Kindes


Motto: Das Urvertrauen zurückgewinnen


Körperliche Wirkungen: Allgemein tief entspannend; den Rücken und Nacken öffnend, von Blockierungen befreiend und nach und nach kräftigend; den Schultern Schwere und Spannungen nehmend; die Wirbelsäule richtend, die Bandscheiben entlastend, die Rückenstrecker sanft dehnend und lösend; Kreuzbeinbereich, Beckengürtelmuskulatur und Ileosakral-Gelenke weitend; Ischiasbeschwerden vorbeugend und lindernd.


Energetische Wirkungen: Rücken und Nacken allgemein vermehrt mit Prana versorgend; durch Dehnung der Blasenmeridiane rechts und links der Wirbelsäule verbesserte Energieversorgung für alle Hauptorgane; durch Druck auf die Fußoberseiten reflektorische Öffnung des Brustraums trotz gebeugter Position; Verbesserte Energiedurchlässigkeit vom Rumpf zu den Beinen; der Kontakt des Dritten Auges mit dem Erdboden kühlt und gleicht die Energieverteilung aus.


Psychische Wirkungen: Erdend, nährend, sich geschützt und behütet fühlen; in seine Mitte kommen, sich zentrieren und erneuern; Möglichkeit der Einkehr, des Rückzugs, des Krafttankens; eine tiefe Geborgenheit in sich selbst erleben; Selbstannahme üben; kann innere Prozesse einleiten und eine sanfte, allmähliche Wandlung unterstützen.

Geistige Wirkungen: Der durch die Dehnung des Nackens und der Wirbelsäule verbesserte Pranafluss zum Gehirn erzeugt Klarheit und Ruhe; der Alltagsverstand kann in Resonanz mit der kosmischen Intelligenz treten; durch die intensivierte Innenschau können sonst unbemerkte Denkblockierungen erkannt und gelöst werden.


Spirituelle Wirkungen: Kaum eine andere Position bringt den Übenden so zu sich selbst, in sein innerstes Zentrum, den Kern, der den göttlichen Funken in sich birgt; Verneigen generell bringt in Kontakt mit der Großen Göttlichen Harmonie, hier zeichnet der Körper die Urform der Göttlichen Schöpferkraft nach: die Spirale, diese Form bringt den Menschen wieder zurück in die Göttliche Einheit, in das eine Sein, in dem alles ewig ruht, innerhalb dessen es sich ausdrückt und zurückzieht in zeitlosen Wogen.


~ Bhajan Noam ~


Copyright: Bhajan Noam 2012

Foto: Bhajan Noam, Yogini: Aditi Stefanie Metzler


Textauszug aus unserem neuen Buch, das sich gerade im Entstehungsprozess befindet:


Bhajan Noam & Aditi Stefanie Metzler
PRANA ॐ YOGA
Die tiefe Heilkraft des Bewusstseins


Seiten des Lebens: www.bhajan-noam.com
Ausbildungen: www.bhajan-noam.de


Kontakt: bhajan-noam@gmx.de


***

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 619 X ANGESCHAUT

Tags: Aditi, Balasana, Bhajan_Noam, Kindposition, Wirkungen

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen