mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Bei Yoga Vidya gibt es auch eine Ayurveda Oase. Wir haben viele Menschen hier im Ashram, die als Ayurveda Behandler, Ayurveda Therapeuten in der Ayurveda Oase tätig sind.
Wir veröffentlichen Ayurveda Videos, Ayurveda Podcasts, Ayurveda Kuren, Ayurveda Pakete. Wir bieten Ayurveda Seminare, Ayurveda Ausbildungen und Ayurveda Weiterbildungen an. Da tauchen öfters Fragen auf, wie zum Beispiel:

Ayurveda - Wie lange?
Die Frage ist eine interessante. Ayurveda heißt ja normalerweise die Wissenschaft vom Leben. Ayus heißt Leben. Veda heißt Weisheit, Wissenschaft.

Wie lange braucht man die Weisheit vom Leben?
Es ist offensichtlich, dass es sie dauerhaft braucht. Ayurveda ist ein Gesundheitssystem, ein Heilsystem, ein Lebenssystem.

Ayurveda ist die Wissenschaft vom gesunden Leben, vom langen Leben, vom erfüllten Leben.

Ayurveda umfasst Tipps zur Ernährung, zur Körperpflege, zur Entspannung, zur Körperübung, Tipps zur Tagesablaufgestaltung, Tipps zur Life-Balance.

Ayurveda kann Hilfe geben für eine gesunde Psyche. Eine ayurvedische Beratung kann helfen, mit psychischen Ungereimtheiten und psychischen Krisen umzugehen.

Ayurveda kann helfen, inmitten eines stressreichen Alltags in seiner Kraft zu bleiben.
Ayurveda entwickelt Erfolgsstrategien. Ayurveda kann dir sagen, welche Stärken in dir sind und wie du sie kultivieren kannst; welche Gesundheitsrisiken du potentiell haben kannst, wie du sie vermeiden kannst, wie deine Konstitution ist.
Ayurveda ist dann auch ein Heilverfahren. Angenommen du hast diverse Erkrankungen, dann hat Ayurveda ein ganzes Arsenal von Methoden, mit denen du wieder gesund werden kannst. Das Behandlungsspektrum reicht von verschiedenen Massage-Arten über Stirnguss, Ausleitungsverfahren und Packungen, Kosmetikbehandlungen, Kräuterheilkunde, spezielle Ayurveda Medizin, Ayurveda Kuren usw.
Ayurveda wie lange?
Auf diese Frage lautet die Antwort: Dein ganzes Leben. Wenn du aber jetzt die Frage anders gemeint hast, wie zum Beispiel:
Wie lange sollte man Massagen nehmen oder eine Massage dauern?
Dann lautet die Antwort hierauf anders. Viele Menschen denken Ayurveda sei einfach nur eine Ölmassage. Während einer Zugfahrt habe ich mal drei Menschen sich unterhalten hören, die wohl in einem Wellnesshotel waren, und eine der beiden meinte sie fände Tuina besonders gut und die nächste fand Lomi-Lomi-Massage besonders gut, die dritte meinte Ayurveda wäre das, wo sie sich am wohlsten gefühlt hätte. Natürlich sind das alles ganzheitliche Gesundheitssysteme. Tuina ist die chinesische Massage. Sie haben sich darüber unterhalten bzw. gemeint welche Massage besonders gut war.

Wenn du wissen willst: Wie lange dauert eine Ayurveda Massage?
Dann kann man diese Frage auch wieder unterschiedlich beantworten.
Zunächst einmal gibt es Teilmassagen, die 20-30 Minuten dauern.
Eine Ayurveda Abhyanga Massage, Ganzkörpermassage, dauert typischerweise zwischen 50-90 Minuten.
Synchronmassagen dauern auch solange. Andere Massagen können auch länger oder kürzer dauern, je nachdem ob sie Teil- oder Ganzkörpermassagen sind.
Manche denken auch, dass Ayurveda einfach nur eine Reinigungskur ist, wie zum Beispiel die Panchakarma Kur.
Wenn dann die Frage ist, wie lange man eine Ayurveda Kur machen sollte, dann hängt es wieder von unterschiedlichen Aspekten davon ab.

Es gibt verschiedene Ayurveda Wohlfühl-Wellness-Kuren, bei denen unterschiedliche Ayurveda Anwendungen kombiniert werden mit einer gesunden Ayurveda typgerechten Ernährung vielleicht noch in Kombination mit Yoga und Meditation. Die haben wir zum Beispiel als Pakete. Die Pakete gibt es für drei, fünf und sieben Tage. So kann man sagen, dass eine Ayurveda Kur, ein Ayurveda-Paket 3-7 Tage dauern kann, wenn es allgemein Wellness ist.
Wenn du eine Ayurveda Panchakarma Kur machen willst, diese also wirklich zur Reinigung ist und du nicht nur Wellness machen willst, wenn du bereit bist die Ausleitungsverfahren mitzumachen, einen Kräutersud zu dir zu nehmen, der zu Erbrechen führt, Rizinusöl zu dir zu nehmen, das zum Abführen führt, einen Öleinlauf zu machen und verschiedenes anderes, dann musst du mindestens 9 Tage rechnen, besser 2-3 Wochen. In Indien gibt es auch noch andere Panchakarma Kuren, die noch länger dauern können.
Soweit einige Aspekte zu der Dauer von Behandlungen im Ayurveda.

Vielleicht meintest du auch die Frage: Wie lange dauert ein Ayurveda Seminar?
Wir haben bei Yoga Vidya Ayurveda Seminare, die ein Wochenende dauern.
Es gibt verschiedene Ayurveda Ausbildungen, wie zum Beispiel die Ayurveda Marma Massage Ausbildung, die fünf Tage dauern kann.
Wir haben die Ayurveda Gesundheitsberater Ausbildung, die vier Wochen dauert. Du kannst sie am Stück buchen oder splitten in 2x2 Wochen oder 4x1 Woche.
Wir haben die Ayurveda Therapie Ausbildung, die aus vielen Bausteinen besteht und die typischerweise viele Jahre dauert, bis du sie absolviert hast.
Bei Yoga Vidya haben wir darüber hinaus den Ayurveda Acharya Studiengang. Das ist ein Vollzeitstudiengang, der mindestens drei Jahre dauert und du bei dem du im Ashram leben musst. Diejenigen, die den Ayurveda Acharya absolvieren, haben eher vier bis sieben Jahre gebraucht bis sie den Studien abgeschlossen hatten.
Soweit einige Antworten auf eine etwas unklare Frage: Ayurveda - Wie lange?

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 15 X ANGESCHAUT

Tags: Ayurveda, Sukadev, Wie, lange

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2020   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen