mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Ausdehnungsmeditation „Lauschen in den Raum“

© Meditation, Text und Foto: Bhajan Noam; Yogini: Aditi

Sitze bequem aufgerichtet im Meditationssitz. Atme sanft in den Bauch. Lenke nun die Aufmerksamkeit zu deinem rechten Ohr. Halte deine rechte Hand so, dass sie wie ein erweitertes Ohr fungiert. Lausche jetzt weit in den Raum – aus deinem Zimmer und deinem Haus in die Weiten des grenzenlosen Kosmos. Dehne deinen Hörbereich unendlich aus, um die Klänge der Sternenwelten zu vernehmen oder die Stille der Ewigkeit. Tauche mit deinem ganzen Wesen in dieses Lauschen ein. Lauschen und Unendlichkeit werden eins. Genieße diesen Zustand. Lasse den Erfahrenden und die Erfahrung gänzlich verschmelzen.

 

Beende nach einer Weile dein Üben mit dem rechten Ohr. Spüre in dich hinein. Nimm den Unterschied zwischen deiner rechten und deiner linken Seite wahr. Mache nun die gleiche Meditation mit deinem linken Ohr. - Am Ende fühle die Weite, die in dir entstanden ist, die Sensibilisierung deines Gehörsinns, den ruhigen Atem und die Harmonie in dir. Lasse der Erfahrung Zeit zum Nachwirken.

-Bhajan Noam -

Seiten des Lebens: www.bhajan-noam.com

****

 

 

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 250 X ANGESCHAUT

Tags: Ausdehnungsmeditation, Bhajan_Noam, Ewigkeit, Gehörsinn, Ohr, Sternenwelten, Weite

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen