8699596294?profile=original

Alles hängt an deinen Lippen. Lächle! Verbreite Freude! - Mache dir bewusst, an deinen Mundwinkeln hängen alle Organe und Muskeln deines Körpers, ebenso dein Atem und dein Denken wie die Puppen an den Fäden des Puppenspielers. Ziehst du die Mundwinkel nach oben, arbeiten deine Organe fröhlich, sind deine Muskeln entspannt, schwingt dein Atem weit, ist dein Geist frei. Ziehst du deine Mundwinkel aber nach unten, werden deine Organe traurig und mit der Zeit krank, verkrampfen sich deine Muskeln, ist dein Atem klein und ängstlich, dein Gemüt ist betrübt und dein Denken getrübt.
 
Nur eine kleine Bewegung entscheidet alles. Alles hängt an deinen Lippen. Lächle! Verbreite Freude!
 
© 2016 Bhajan Noam
****
E-Mail an mich, wenn Personen einen Kommentar hinterlassen –

Sie müssen Mitglied von Yoga Vidya Community - Forum für Yoga, Meditation und Ayurveda sein, um Kommentare hinzuzufügen.

Bei Yoga Vidya Community - Forum für Yoga, Meditation und Ayurveda dabei sein

Kommentare

  • Danke, das vergesse ich manchmal :)

Diese Antwort wurde entfernt.