mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Ich habe nach meiner Ausbildung in Bad Meinberg diese Woche meinen ersten Yogakurs begonnen. Meine Schüler haben einige Probleme. Viele Antworten habe ich schon in deinen bereits gegeben so ausführlichen und hilfreichen Antworten auf bereits gestellte Fragen gefunden. Vielen Dank schon mal dafür!Toll!!!
Also: Ich habe eine Schüler, die sich im Frühjahr die Schulter gebrochen hat. Sie war nicht rechtzeitig beim Arzt und so ist es nicht richtig verheilt. Darf sie die Schulter überhaupt belasten? Wie steht es um den Kopfstand, den Schulterstand, Pflug, Krähe etc?
Eine andere Schülerin hat eine rheumatische Schulter. Wie kann ich damit umgehen?

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 137 X ANGESCHAUT

Antworten auf diese Diskussion im Yoga Forum

Warum stellst du deine Fragen anonym? Ich glaube, dass viele, wie z.B. auch ich, nie auf anonyme Fragen antworten würden. Ist es peinlich den Rat anderer in Anspruch zu nehmen? Oder kurz nach der Ausbildung noch Hilfe zu brauchen?
Om Shanti
Bärbel
Wenn Menschen ein Problem haben und um Hilfe bitten, ist es keine gute Idee darüber zu lästern. Lest doch einfach mal das Profil des Anonymen Fragestellers durch, dann wisst ihr worum es geht. OOOmmmmm
Ich würde raten, das sie an alle Übungen zunächst erst mal eher vorsichtig herangeht, um auszuprobieren wie der Körper darauf reagiert. Wenn sich das Ergebnis gut anfühlt, dann kann sie normal üben. Wenn ein leichter bis mittlerer Dehnschmerz auftaucht, und nach der Übung ein angenehmes Entspannungsgefühl auftritt, dann ist das auch gut.
Nicht gut ist es, wenn der Schmerz destruktiver Natur ist und über das Üben hinaus länger bestehen bleibt.

Bei Rheuma gilt das man bis zu 56-60% in den Schmerz hineingehen soll. Der Rheuma-Schmerz resultiert hier aus dem entzündeten Gewebe und ist eine Überreaktion. Die Regenerationszeiten sind einzuhalten.

RSS

© 2020   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen