mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Informationen

Surya und Gayatri

Hallo Ihr Lieben,

hier möchte ich eine Studien-Gruppe über Surya und Gayatri starten.

Wenn Ihr gute Texte etc. zum Thema habt, könnt Ihr sie hier mit anderen teilen

Webseite: http://www.yoga-vidya.de/Bilder/Galerien/Gayatri.html
Yogi(ni)s: 7
Neueste Aktivitäten: 5. Jan 2014

Hallo Ihr Lieben,hier ein paar Links zum Thema Surya / Sun Yoga:1. Suryayog2. Sunyoga3. Solar-healingDie Links sind leider auch alle auf Englisch.

Yoga Forum

Surya: Sonne & Astronomie

Gestartet von Sportsman777 7. Feb 2013. 0 Antworten

Hallo zusammen,wie geht´s? Ich möchte hier eine Diskussion über Surya - "Sonne" - in Bezug auf die Astronomie starten. Erst einmal noch der Wikipedia-Link zur…Weiterlesen

Gayatri Blog

Laden… Feed wird geladen

Kommentarwand

Kommentar

Sie müssen Mitglied von Surya und Gayatri sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Kommentar von Sportsman777 am 24. Juli 2013 um 9:28pm

Hallo Ihr Lieben, wie geht es Euch? Ich spiele ernsthaft mit dem Gedanken, ebenfalls nach Bad Meinberg in den Yoga Vidya Ashram zu ziehen und habe einmal die Angebote der Städte in der Nähe von BM recherchiert.
Dabei bin ich auf sehr viele schöne und interessante Freizeit-/ Kulturangebote gestoßen, u.a. auf das INTER-SOL Programmder Volkssternwarte Paderborn e.V.. Schaut euch das Programm einfach mal an:

Das INTER-SOL-Programm (ISP) wurde im Jahre 1976 von Reinhard Wiechoczek - auch Gründer der Volkssternwarte Paderborn e.V. - entwickelt. Nach Abschluß mehrerer Tests erfolgt bereits seit 1977 eine systematische und kontinuierliche Überwachung der Sonnenfleckenaktivität durch internationale Beobachtungsstationen.

IS (INTER-SOL Index) soll durch Vermessung der unterschiedlichen Sonnenfleckenphänomene mehr über die Sonnenaktivität aussagen, als die alleinige Relativzahl "R" (SIDC Brüssel).

IS soll für die Erforschung von Sonne-Erd-Phänomenen mit irdischen Statistiken jeglicher Art vergleichbar sein. Die Aufgabe des INTER-SOL - Programms ist die Aufzeichnung eines Dokuments über die Sonnenaktivität. Die meisten irdischen Statistiken beruhen auf monatlichen oder jährlichen Verhältniszahlen, IS wird auf drei Monate geglättet.

Das INTER-SOL - Programm bietet die faszinierende Möglichkeit der Zusammenarbeit zwischen Amateuren und Profis auf der ganzen Welt. Ziel ist es, das globale Netz von Sonnenbeobachtern auf allen Kontinenten weiter auszubauen.

Bei Betrachtung all der gigantischen wissenschaftlichen Forschungsarbeiten muß uns bewußt sein, daß das ISP keinen professionellen, wohl aber einen seriösen Amateurcharakter hat.

Jeder erfahrene Sonnenbeobachter ist willkommen, das IS-Team zu erweitern.

Vielleicht interessiert sich ja wer für die naturwissenschaftlichen Grundlagen der Sonnenforschung - dann wäre er bei dem Programm mit Sicherheit gut aufgehoben.

Liebe Grüße - Hannes

Kommentar von Sportsman777 am 28. April 2013 um 8:11pm

Hallo Ihr Lieben,

wie geht´s? Ich bin auf ein neues Buch zum Thema gestoßen - Autor Christian Opitz:
Tao der Sonnenkraft

Seine Internetseite findet Ihr hier: Befreite Ernährung

Liebe Grüße, Hannes

Kommentar von Sportsman777 am 11. März 2013 um 8:04pm

Hallo ihr Lieben,

wie geht es Euch? Hier sind ein paar schöne Zitate zur Sonne, Infos über Sonnen-Pflanzen und -Tiere und darüber, welchen Einfluß die Sonne auf das Wetter hat. Am Schluß ist noch ein Vergleich vom griech. Atmos und sanskrit. Atman.
Sonnen-Zitate 1
Sonnen-Zitate 2 - Wikiquotes
Sonnenpflanzen - Heliophyten
Bei der Sonnenpflanze Thymian ist es interessant, daß sie auf Englisch Thyme heißt und wie die Time - Zeit - ausgesprochen wird.
Sonnenblumen-Gattungen
Sonnenhüte - Echinacea
Sonnenaugen
Gänseblümchen im Volksmund
Sonnentürchen - Gänseblümchen
Sonnenblümchen - Gänseblümchen
Sonnentierchen

Unser gesamtes Wetter wird von der Sonneneinstrahlung bestimmt - letzten Endes ist es die Sonnenenergie, welche die meteorologischen Vorgänge ermöglicht.

Interessant ist in Bezug auf das Wetter noch, daß der griechische Bergiff Atmos - wie in Erdatmosphäre oder Atmosphäre (Astronomie)- genauso wie der Sanskrit Begriff Atman übersetzt wird: (Lebens-)Hauch, Atem. ..... und der Begriff Lebenshauch oder Lebensatem wird wieder Prana genannt.

Liebe Grüße

Kommentar von Sportsman777 am 25. Januar 2013 um 2:47pm

Hallo zusammen,

hier sind ein paar Freeware-Produkte zum Thema Planetarien & Astronomie, was ja auch ganz gut zum Thema Surya passt - im Sinne von Sonne bzw. Stern, und die Galaxien sind halt große Ansammlungen von Sonnen und Sternen, von denen die Wissenschaftler einfach noch nicht exakt beweisen können, ob und wie viele Sterne denn nun auch Sonnen- und Planentensysteme mit lebensfreundlichen Bedingungen entstehen lassen und aufrecht erhalten können.

Worldwide Telescope Homepage

WorldWide Telescope bei Chip.de

Stellarium - super Illustrationen der Sternenbilder

Das Planetarium 1900-2100

Celestia

Microsoft Flight - Freeware Virtuelles Garuda-Training für Yogisches Fliegen -

Liebe Grüße, Hannes

Kommentar von Sportsman777 am 23. Januar 2013 um 12:45am

Hallo,

hier findet Ihr ein paar Infos zur Sonnen-Tanz-Zeremonie bei den Native-Americans :
Native Spirit and The Sun Dance Way - oder aber hier : worldwisdom

Der Sonnentanz soll das spirituelle Zentrum der Natur-Religion der Ureinwohner Amerikas sein.

Kommentar von Sportsman777 am 22. Januar 2013 um 2:20pm

Hallo,

hier könnt Ihr Euch die Szene aus dem Ramayana anschauen, wo Agastya das Aditya Hridayam an Rama weitergibt: Episode 72 ab Minute 11:30 - es ist aber nur ganz kurz dargestellt.
In den ersten 6 Minuten der Episode 73 gibt Rama auch eine schöne Zusammenfassung über die Tugenden, die Ihm zum Sieg gegen Ravana verhelfen werden.

Kommentar von Sportsman777 am 21. Januar 2013 um 11:09pm

Liebe Thekla,

danke für die schönen Surya Mantren. Hier ist ein kurzer Text über Garuda, den Sonnenvogel: von der Seite : www.Seelenzeichen.de
Garuda - Aus der altindischenMythologie, aber in großen Teilen Asiens verbreitet. (Indonesien, Thailand, Sri Lanka)
Garuda ist der Sonnenvogel mit den goldenen Schwingen der am Anfang der Zeit ins Dasein trat. Er wird auch als mythischer Adler bezeichnet und ist das Reittier des Hindugottes Vishnu.
Der Garuda ist der Feind der Schlangen und man glaubt, dass er ursprünglich der Blitz war. Er ist das Symbol des menschlichen Geistes und in vielen Kulturen ein starkes Schutzsymbol, da Garuda über die Dämonen-Schlangen siegt.
Das Thailändische Königswappen ist ein Garuda mit ausgebreiteten Schwingen, in Indonesien trägt sogar eine Fluggesellschaft nach ihm
benannt.

Siehe außerdem Wikipedia: Garuda und einfach Googlen.
Der Adler ist auch ein Symbol für die Unsterblichkeit und ein beliebtes Wappentier.

Garuda wird auch mit dem Phönix verglichen.

Der Sonnengott Re der Ägypter wird ebenfalls als Greifvogel, halb Mensch/ halb Falke dargestellt . siehe Re (Sonnengott)

Liebe Grüße, Hannes

Kommentar von Sportsman777 am 20. Januar 2013 um 11:25pm

Hallo zusammen,
hier sind wieder ein paar interessante Links zum Thema Surya - diesmal die verschiedenen Kshatriya, d.h. Krieger-Kasten aus Indien:

Suryavansha - Wikipedia-Artikel über die Sonnen-Dynastie in Indien; vgl. Ramayana und Mahabharata - die Brüder Rama, Lakshman, Bharata stammen aus dieser Raghu-Familie, die auch Sonnen-Dynastie genannt wird. Krishna hingegen soll in die Mond-Dynastie hineingeboren worden sein. vgl. Chandravansha ; siehe außerdem: Agnivansha und Nagavanshi ;

Liebe Grüße, Hannes

Kommentar von Sportsman777 am 16. Januar 2013 um 9:08pm

Hallo Ihr Lieben,

wie geht´s? Hier ist schöner Beitrag über die Herstellung von Bachblüten-Essenzen nach der Sonnenmethode !!! Passt doch ganz gut zu Surya .

Bei der Herstellung von Johanniskraut-Öl soll man das Öl mit Blüten 2-3 Wochen von der Sonne bestrahlen lassen - hier ein Film zum Selber-Ansetzen des Öls ... soll abends immer gut weggestellt werden und nicht von Sternen- und Mondlicht beleuchtet werden - warum auch immer. - Passt auch gut zum Thema Surya - finde ich. Mit Essig und Schnaps wird wohl ebenso verfahren, aber die beiden Produkte sind dann wohl eher unyogisch...

Schön ist auch das Thema Gärtnern und Selbstversorgung bei der Siddha- und Ayurveda-Medizin - ursprünglich hatten diese Yogis ja nicht blos Tulsi im Garten, sondern wohl eher gleich die ganze Heilpflanzenpalette-
Hier jedenfalls noch ein schöner Link zum Thema Selbstversorgung: Neulich im Garten ... - schön sind die Beiträge zum Imkern ...

Liebe Grüße, Hannes

Kommentar von Sportsman777 am 18. Dezember 2012 um 7:10pm

Hallo Ihr Lieben,

wie geht´s? Ich habe mir vor kurzem das Buch : Echnaton - Sonnenhymen gekauft und finde es sehr gut. Echnatons Sonnenreligion soll ja eine der ersten staatlich institutionalisierten monotheistisch orientierten Religionen gewesen sein und die beiden Sonnenhymnen erinnern stark an die Gayatri und Surya-Verehrung aus Indien.
Hier sind noch 3 interessante Links zum Thema:
Der Große Sonnenhymnus -- lesenswert !!!
Aton-Hymnus --- Wikipedia
Sonnenhymnus mit Hieroglyphen

Schöne Feiertage

 

Yogi(ni)s (6)

 
 
 

© 2019   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen