mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Wie wirkt sich vegane oder vegetarische Ernährung auf Körper und Bewusstsein aus?

Hallo!

Eine Frage an diejenigen die sich vegan oder vegetarisch ernähren. Hat sich bei euch spirituell und/oder geistig sowie körperlich etwas verändert seitdem ihr euch vegan/vegetarisch ernährt? Welche Erfahrungen habt ihr bezüglich dessen?

Gruß

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 4962 X ANGESCHAUT

Hierauf antworten

Antworten auf diese Diskussion im Yoga Forum

die oft von der Fleischerzueugerlobby bezahlt werden und beweisen das vegan Mangelernährung ist.

Turiya sagt:

Dann musst du eben wissenschaftliche Studien lesen....

Ja, da gebe ich dir recht, man muss schon darauf achten, was man liest und von wem es geschrieben bzw. bezahlt ist.

Es gibt ja auch viele gute Bücher über vegane Ernährung, aber da würde ich, wenn ich es wirklich genau wissen will, wenigstens darauf achten, dass es von jemandem geschrieben ist, der wirklich Ahnung hat und weiß wovon er schreibt.

Das ist zum Beispiel ein gutes Buch, es ist von Claus Leitzmann, Ernährungswissenschaftler an der Uni Gießen: Veganismus

oder das: Vegetarische und vegane Ernähung auch von Claus Leitzmann.

Hallo ihr Lieben!
Ich ernähre mich schon 20J.vegan.Meine Werte sind alle Top.Fühle mich auch super,alle Ärzte wissen Bescheid.
Keiner der Ärzte hat mir abgeraten,was man machen muß:Vit.B12 einnehmen,weil von der Ernährung,zuwenig drin ist!
Ich kann es nur Empfehlen.Danke und allen einen schönen Tag!
Viele Grüße
B.Zander

Hier ein veganer Newsletter von einem Arzt, der Veganer ist.

Hie sehe ich nicht die Gefahr von Lobbyismus.

Es ist möglich sich den Newsletter zu bestellen.

https://www.provegan.info/de/mehr/newsletter/archiv/

danke sehr,LG Birgit

Hallo!

Eine interessante Frage, es ist toll eure persönlichen Erfahrungen zu lesen!
Ich persönlich bin vegetarisch aufgewachsen, weil ich Fleisch als Kind schon nicht mochte. Deswegen kann ich zu dem Unterscheid hin zum Vegetarismus leider nichts beitragen.

Aber vor knapp 4 Jahren habe ich dann ganz auf vegan umgestellt und fühle mich gut :)
Am Anfang gab es bei mir keine 360 Grad Wende, wie man das manchmal hört, aber ich habe mich gut gefühlt, energiegeladen und vor allem sehr glücklich, dass ich es in meinem omnivoren Umfeld geschafft habe mich pflanzlich zu ernähren. Eine Zeit lang habe ich eindeutig zu wenig Kalorien gegessen, also denk am besten daran, dass Pflanzen weniger kaloriendicht sind als tierische Produkte :)

Ich habe am Anfang bewusst meine Nährstoffe getrackt (ich kann Cronometer im AppStore empfehlen) und konnte so gezielt Lebensmittel zu meinem Speiseplan hinzufügen, die viel Eisen, Calcium und Zink enthalten. Nach einer Weile isst man dann ziemlich intuitiv.

Um zur Ausgangsfrage zurück zukommen: Sehr gut. Die Verdauung ist viel besser mit einer pflanzlichen Ernährung, und Stuhlgang, Energie und die Erholung nach anstrengendem Sport haben sich sehr verbessert.

Kann ich nur empfehlen, 10/10 :)

LG Julia

Antworte auf diese Diskussion im Yoga Forum

RSS

© 2021   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen