mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Wie wirkt sich vegane oder vegetarische Ernährung auf Körper und Bewusstsein aus?

Hallo!

Eine Frage an diejenigen die sich vegan oder vegetarisch ernähren. Hat sich bei euch spirituell und/oder geistig sowie körperlich etwas verändert seitdem ihr euch vegan/vegetarisch ernährt? Welche Erfahrungen habt ihr bezüglich dessen?

Gruß

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 4743 X ANGESCHAUT

Hierauf antworten

Antworten auf diese Diskussion im Yoga Forum

Ich habe das große Gefühl, dass die Hauptwirkung von jedem einzelnen auf die ganze Atmosphäre sich enorm auswirkt.

Bei mir selbst, dass zuerst die Intelligenz des Körpers sich sofort anpasste, dazu spielte das Herz und der Geist eine wichtige Rolle. Als ich ganz auf Vegan mich eingestellt habe, merkt ich, dass vieles Gewohnheit ist/war, dass man denkt man braucht das und das...

Für mich ist aber jetzt ganz wichtig, dass man für das, was man nicht mehr an Milchprodukten ißt, nicht bei allem das gleiche in Vegan braucht, sondern seine Ernährung jetzt noch mehr in Einklang mit der Natur bringt.

Leider wird die Wirtschaft jetzt eine daraus entstande Marktlücke finden. Sie hat die Möglichkeit die Lebensmittel so sehr künstlich nachzuahmen, dass sie zum Teil nicht mehr gesund sind. Und wenn wir darauf reinfallen, dann haben wir die große innere Öffnung nicht genutzt für eine reine natürliche Ernährung.
Es ist jetzt wichtig, dass die veganen Lebensmittel nicht durch allen möglichen Zusatzstoffe..., um dem Milchprodukt gleichzukommen, ein zu sehr verarbeitetes Lebensmittel wird. Aber trotzdem wären diese Lebensmittel für das Heil der Natur und Mensch tausendmal besser, weil kein Tötung mit einhergeht.

Jetzt hätten wir Möglichkeit durch uns Verbraucher die Wirschaft dazu zu bringen, wirklich natürliche Lebensmittel herzustellen. Die Wirschaft richtet sich nach dem Verbraucher.

Ich spüre, seit ich ganz vegan esse, auf vielen Ebenen suptile teifgreifende Veränderungen das mir auf meinem spirituellen Weg einen leichteres, klareres und schöneres vorankommen ermöglicht.

Hallo Ihr Lieben,

ja, liebe Thekla, das ist sehr schön, was du schreibst. Das kann ich so bei mir auch beobachten. Auf jeden Fall werden die Sinne geschärft. Ich war da zwar immer schon sehr sensibel, aber seit der vegetarischen Ernährung noch mehr. Ganz besonders der Geschmacks- und Geruchssinn sind viel empfindlicher geworden. Ich rieche schon von weitem Dinge, die die meisten Menschen gar nicht wahrnehmen. Aber es hat, denke ich, nicht nur Auswirkungen auf die normale Sinneswahrnehmung, auch die feinstoffliche Wahrnehmung wird geschult. Aber ob das jetzt wiederum direkt mit der vegetarischen Ernährung zusammen hängt weiss ich natürlich nicht. Würde mich aber mal interessieren. Vielleicht gibt es da ja Studien drüber.
Om Shanti und lichtvolle Grüsse von Ramani

Ihr Lieben,

Geruchssinn und Geschmacksinn haben sich verbessert.
Schon nach 2 Tagen vegan wurde meine Hellhörigkeit und Hellfühligkeit noch klarer.

Als ich vegetarisch wurde habe ich fast gar nichts abgenommen.
Aber als ich Veganerin wurde purzelten glatte 7 Kilo nach unten :-).
Vermutlich alles Schlacken.
Der Stuhlgang riecht so gut wie gar nicht mehr.
Wichtig ist auch auf Kloblauch und Ziebeln zu verzichten.
Die sind ja tamasig.
Ja, ich fühle mich seitdem ich Veganerin bin viel besser. Klarer, frischer und ausgeglichener.
Auch weil ich weiß, dass ich keine Tiere mehr durch meine Tat quäle bzw. quälen lasse.
Und man braucht weniger Schlaf...
Go Vegan go peace
OM Shanti
Satyadevi

Ich lebe seit 2018 vegan und habe auch nach einigen Tagen viele Verbesserungen gemerkt. Zum Beispiel die Energie: Ich brauche kein Sofa mehr nach dem Mittagessen. Meine körperliche Fitness hat sich sehr verbessert. Am aller eindrücklichsten finde ich jedoch, dass meine Allergien (Asthma und Heuschnupfen und diverse Lebensmittelallergien) vollständig weg sind. 

Für den ersten Einstieg in die vegane Ernährung kann ich auch sehr diesen Artikel empfehlen: 

https://www.richkind.de/vegane-ernaehrung/

Und unbedingt die Dokumentationen What the health, Forks over Knifes und Game Changers. 

Meine Verdauung wurde viel besser, ich fühle mich viel leichter und habe mehr Energie.

Wenn ich jetzt Fleisch oder Wurst esse (was nur sehr selten vorkommt), muss ich immer denken, dass ich auf totem Tier herumkaue, eine gruselige Vorstellung.

Also ich habe da für mich noch keine Lösung gefunden und ich finde, dass hier brauchbare Kommentare dabei sind. ICh bin mal gespannt wie ich es letztendlich für mich entscheide.

Dann musst du eben wissenschaftliche Studien lesen....

Antworte auf diese Diskussion im Yoga Forum

RSS

© 2020   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen