mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Hallo liebe Forumsmitglieder,
schon mehrmals habe ich versucht, mit dem Kaffee trinken aufzuhören. Ich merke, dass er mir einfach nicht gut tut. Dennoch habe ich es bislang noch nicht geschafft.
Habt ihr Tipps, wie man es am besten schaffen kann? Wie habt ihr es hingekriegt - wenn ihr das Problem auch hattet...
Ich freue mich auf eure Antworten!
Ganz liebe Grüße
Jenny

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 1117 X ANGESCHAUT

Hierauf antworten

Antworten auf diese Diskussion im Yoga Forum

Hallo Jenny,

habe auch vor ein paar Jahren beschlossen mit Kaffee aufzuhören. Trinke jetzt nur noch sehr selten einen Kaffee, wenn ich mal mit Freunden unterwegs bin oder zum Kuchen essen eingeladen werde. Was mir sehr geholfen hat, ist Grüntee. Der Geschmack von Grüntee ist nicht für jeden, das weiß ich. Aber grüner Tee hat eine wirklich tolle Wirkung. Es hält dich genau so wach wie Kaffee und hat sogar eine langanhaltendere Wirkung, die nicht wie beim Kaffee plötzlich wieder abfällt. Man bleibt auf einem konstanten Level. Ansonsten trinke ich auch gerne Kakao, wenn es geschmacklich etwas stärker sein darf. Dafür mische ich pures Kakaopulver (nicht dieses süße Fertigzeug) mit etwas heißem Wasser, Milch und Sahne zusammen und gebe ein wenig Erythrit für die süße hinzu. Schmeckt super!

Hi Jenny,

ich bin zuerst auf koffeinfreien Kaffee umgestiegen und dann auf Schwarztee. Mittlerweile trinke ich nur noch hin und wieder koffeinfeien Kaffee. Wenn du Milchkaffeetrinkerin bist, kannst du gleich auf Schwarztee mit Milch umsteigen.

Alles Liebe
Ariana

Namasté Jenny!

Coffea (homöopathische Globulis) wirken bei mir unterstützend in der Entwöhnungsphase, - anstelle des Kaffees.

Om shanti.
Niranjana

Hi,
Was genau "brauchst" du denn vom Kaffee? Den Geschmack, das Koffein oder das Ritual?

Wenn du nur auf Koffein verzichten willst, dann kannst du ja stattdessen koffeinfreien Kaffee nehmen. Wenn es das "Ritual" des morgendlichen Kaffeetrinkens ist, dann könntest du das ja gegen ein anderes Getränk ersetzen das du magst, zum Beispiel Tee oder Safr

Antworte auf diese Diskussion im Yoga Forum

RSS

© 2021   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen