Meine Lieben,
ich habe zur Zeit ein großes Problem - bei mir wurde ein Bandscheibenvorfall L5/S1 festgestellt, ich sollte aber weiterhin Kurse anleiten.
Ist es einigen von Euch auch schon so ergangen? Wie habt Ihr das gemeistert bitte?
Ich habe Schmerzen, nehme starke Schmerzmittel und es ist mir fast unmöglich, aus den Kursen auszusteigen.
Ist es nicht den Kursteilnehmern gegenüber unverschämt, in diesem Zustand Kurse anzuleiten?

Sie müssen Mitglied von Yoga Vidya Community - Forum für Yoga, Meditation und Ayurveda sein, um Kommentare hinzuzufügen.

Bei Yoga Vidya Community - Forum für Yoga, Meditation und Ayurveda dabei sein

Ich möchte eine E-Mail erhalten, wenn Antworten eingehen –

Antworten

  • es ist mir mit heftigsten schmerzen nichts möglich gewesen. ich kroch über den fussboden, alle 4 std. stärkste schmerz-mittel genommen. und du leitest noch den unterricht ... so unterschiedlich nehmen wir schmerzen wahr.
    nur gaaanz langsam wagte ich mich - da ich unbedingt aus meinem hatha-yoga-wissen schöpfen wollte - an die katzen-übung. sanftes becken-anheben, -senken, rein-atmen. leise, ganz zart nur nahm ich linderung wahr ... auch die verschiedenen makrasanas sind sanfte übungen, um ganz bewusst in die blockaden zu atmen. hab geduld, ist die übung, das war mir dann ganz klar !
    aloha jailakshmi

  • Wie ergeht es Deinem Bandscheibenvorfall?
    Ich hatte auch einen (L4/5) und erinnere mich noch sehr gut an die Schmerzen. In der akuten Schmerzphase war aber absolute Ruhe angesagt: liegen und schonen. Meine Physiotherapeuten haben mir dringend von Belastungen (und zu Anfang auch Sport) abgeraten.

    Gute Besserung

  • Überlegungshinweis:
    Ergeiß zur falschen Zeit am falschen Ort zur falschen Situation kann ( muß nicht ) hinderlich sein !

  • Hari OM,

    ein Yoga-Lehrer muss die Übungen nicht vormachen, aber gut erklären können. Das wurde mir in der Yogalehrer-Ausbildung vermittelt und so habe ich es in offnen Stunden, die ich gebe, immer mal wieder praktiziert.

    Mit guten Erklärungen über korrekten Aufbau, korrektes Halten sowie korrektes Verlassen der Stellungen sehe ich kein Problem.

    Bei evtl. Korrekturen und/oder Hilfestellungen solltest Du eben schauen, was Du machen kannst oder nicht.

    Wolfgang Kessler z. B. unterrichtet Rücken-Yoga-Stunden, gibt Workshops und leitet die Rückenyogalehrer-Ausbildung bei Yoga-Vidya und kann einen Teil der Übungen selbst gar nicht machen. Dennoch vermittelt er das Gefühl von Geborgenheit in seinen Stunden, weil er weiß, wovon er redet und seine Anleitungen entsprechend genau sind.

    Gute Besserung!

    Namasté
    Jñānadev

  • ja meine liebe gieb deinem körper die ruhe. ich kann nachemfinden denn iche habe drei rückenoperationen hinter mir die erste vor 26 jahren die zwei danach vor zwei jahren im anschluß nur schmerzen denn der schmerz hat sich verselbstständig, da war einfach nur angst.
    mit kleinen schritten heilung im yoga gefunden viel atemübungen und am anfang nur leichte yogaübungen
    mein glück das ich schon so lange bei yoga vidya bin dahin geht mein ganz großer dank

  • Namasté suedlicht,

    warum denn unverschämt?
    Bist ja auch nur ein Mensch oder...

    Wenn es dir nicht möglich ist auszusteigen, dann sorgehalt vielleicht für eine sinnvolle Assistenz.
    Die oder Der kann ja vorführen und auch Hilfestellung geben.
    Ehrlich währt am längsten, sag Deinen Schülern einfach was los ist...

    Viel kraft jetzt und baldige Heilung :))
    Sabine

  • Om Namah Shivaya!
    Ich meine, dass Du mit Deinen Beschwerden keine Yogakurse geben solltest. Wende Dich doch an Dein nächstes Yogazentrum und versuche, dort einen Ersatz zu bekommen. Vielleicht findest Du auch im Yogalehrerverzeichnis auf der Yoga Vidya Wenseite einen Yogalehrer/in in Deiner Region.
    Om Shanti Olaf

Diese Antwort wurde entfernt.

Kategorien

Offene Runde

Hier kommt alles rein, was woanders nicht rein passt...

Hatha Yoga, Yoga Übungen, Yogatherapie, Yoga Unterricht

Fragen zu Asanas, Pranayama und yogatherapeutische Anwendungen und zum Unterrichten von Yoga

Neues aus der Yoga Welt

Yoga in den Medien, interessante Links

Meditation, Spiritualität

Erfahrungen, Fragen: Meditation, Philosophie, spiritueller Weg, Schriften

Sanskrit, Mantras

Aussprache, Bedeutung, Mythologie, spirituelle Namen, Rituale, Hinduismus

Ayurveda

Indische Heilkunde: Erfahrungsaustausch, Fragen

Schamanismus, Naturspiritualität und Yoga

Kraftorte, Heilrituale, Naturwahrnehmungsübungen, Krafttiere. Elfen, Feen, Geister, Engel...

Frauen-Themen

Tausche dich aus über Frauenthemen. Entdecke und kultiviere deine weibliche Urkraft. Menstruation, Schwangerschaft, Sexualität, gesellschaftliche Frauenthemen, die Frau im Beruf, Spiritualität im Alltag, Yoga für Frauen, Hormonyoga und mehr...

Kundalini, Chakras

Erfahrungen und Fragen zu Prana, Energie-, und Astralerfahrungen...

Yoga Psychologie und Psychologische Yogatherapie

Umgang mit Ängsten, Ärger, Depression, Traumata. Fragen zur Selbstfindung und psychologischen Entwicklung.

Ausbildungen und Seminare bei Yoga Vidya

Feedback: Wie ist es dir bei einem Seminar bei Yoga Vidya ergangen? Fragen: Hast du Fragen, welches Seminar geeignet für dich ist? (am besten schickst du dazu auch eine Mail an info@yoga-vidya.de - da bekommst du sicher eine Antwort) Hast du Anregungen für künftige Seminare/Ausbildungen?

Ernährung, Rezepte, Vegan, Vegetarisch

Austausch über Ernährung. Stelle deine Rezepte rein. Gib Tipps, stelle Fragen.

Ökologie, politisches Engagement, soziale Verantwortung

Gib Öko-Tipps. Diskutiere über politische und ethische Fragen.

Yoga Bücher, CDs, DVDs und Co - Diskussion und privater An- und Verkauf

Yoga Bücher, Matten, Harmonium und Co. - suchst du etwas? Willst du etwas verkaufen? Kannst du etwas empfehlen?

Yogalehrer gesucht: Stellenangebote, Stellengesuche, Vertretungen. "Berufliches": Rechtliches, Finanzielles, Werbliches...

Du suchst Vertretung für deine Yogastunde? Du suchst eine/n Yogalehrer/in? Schreibe das hier rein! Und alles, was Rechtliches, Finanzielles und Werbliches betrifft...

Neuigkeiten - Feedback - Anregungen zum Yoga-Forum

Hier bitte nur Infos und Vorschläge zu den Yoga Vidya Internetseiten. Neuigkeiten, Anregungen, Verbesserungsvorschläge? Anregungen für die anderen Seiten von Yoga Vidya? Für die Podcasts, Videos etc.? Suchst du etwas, fehlt dir etwas? Möchtest du dich bedanken?