mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Namasté ihr Lieben!

ich freue mich so, dabei zu sein und mich mit euch auszutauschen.

Neulich habe ich mit einer Freundin gesprochen, die wie ich erst vor Kurzem mit regelmäßigem Yoga angefangen hat.
Sie meint, sie würde zusätzlich noch joggen gehen, damit sie abends ausgeglichen ist und dass das wichtig sei, um dem Körper und dem Geist die Abwechslung zu geben, vor allem für den Bewegungsapparat.

Findet ihr, das ist wichtig? Habt ihr außer der Yoga-Übungen noch sportliche Aktivitäten? In meinen Augen reicht Yoga völlig, weil es meine ganze Zeit und auch noch vieles meiner Finanzen in Anspruch nimmt (was ich natürlich gern mache), weil ich regelmäßig zu Einsteiger Yoga-Kursen gehe und mir auch viel Literatur dafür kaufe.

Also: Was ist eure Meinung dazu?

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 94 X ANGESCHAUT

Hierauf antworten

Antworten auf diese Diskussion im Yoga Forum

Hallo liebe Anna!

also ich weiß nicht was Sport und Yoga miteinander zu tun haben sollen.. Wenn man durch die täglichen oder regelmäßigen Yoga Übungen nicht ausgeglichen genug ist, dann steht es jedem frei, noch andere Sportarten zu betreiben. Für mich ist Yoga auch eher Sport für die Seele, wenn man es denn so nennen möchte...

Ich habe nebenbei bemerkt auch andere Hobbys, wie Golf spielen. Das aber nur, weil meine beste Freundin ein gutes Angebot gefunden hat, wo man mit einer Paarmitgliedschaft viel Geld spart und auch etwas flexibel ist :-D (hier mehr Infos) Fand ich mal ganz witzig, etwas neues auszuprobieren.

Aber wenn die Hobbys in irgendeiner Weise kollidieren (finanziell, zeitlich) dann würde ich auch bei einem zurück stecken, das bleibt jedem selbst überlassen :-)

Liebe Anna, ich denke jeder Mensch tickt etwas anders.Deine Freundin braucht wohl außer Yoga noch Jogging , aber du brauchst es nicht , wie du es selbst erwähnt hast. Sich auf Yoga einzulassen erfordert schon sehr viel Zeit und Energie.
Yoga aber lädt den Menschen mit so viel Energie , dass man das merkt und möchte es nie mehr missen. Einmal in Yoga eingetaucht will man von selbst weiter machen .

Liebe AssAnna,

an deiner Stelle würde ich mich gar nicht so sehr mit anderen vergleichen. Ist es nicht auch einer der Gründe, warum wir Yoga machen? Uns mal nur auf uns und das Sein konzentrieren. Wenn deine Freundin joggen geht, dann geht sie eben joggen. Und du gehst völlig auf im Yoga, das ist doch auch toll!

Mir reicht Yoga übrigens auch aus, alles weitere versetzt mich nur in Stress.
Liebe Grüße

Ich finde darüber kann man gar nicht urteieln und das muss dein eigenes System und dien eigener Körper entscheiden. Ich würde mich da gar nicht beeinflussen lassen, sondern jeder so wie er möchte. Das ist doch ganz klar, das entscheidest letztendlich du - denn das ist dein eigener Körper.

Ich mache neben Yoga auch anderen Sport. Allerdings nutze ich Yoga auch eher zur Entspannung und Krafttraining zum auspowern (wie man so schön sagt) und beides definiert den Körper.
Mache das wonach dir ist. Es kommt auch darauf an welche Ziele du hast.

Antworte auf diese Diskussion im Yoga Forum

RSS

© 2020   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen