mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Ich bin sicher, dass der eine oder andere von euch Ahnung diesbezüglich hat: Gibt es eine optimale Atemtechnik zum Entspannen, die psychische Anspannung durch eine gezielte Muskelentspannung abbauen kann?

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 88 X ANGESCHAUT

Hierauf antworten

Antworten auf diese Diskussion im Yoga Forum

Hallo,

vlt hilft die folgende Atemübung manchen, mir hat es jedenfalls sehr gut getan!

Bewusst durch die Nase einatmen und bis acht zählen.
Die Luft dann anhalten und bis vier zählen .
Durch die Nase ausatmen und erneut bis acht zählen.
Die Übungen sollte bis zu zehnmal wiederholt werden.
Immer einen möglichst gleichmäßigen Rhythmus einhalten.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Diese leider falsch beschriebene Atemtechnik nennt man kapalabhati. Wird in einem Video von Sukadev genauer und richtig beschrieben.
Wenn du deinen Atem kontrollierst, dann beherrscht du deine Gedanken,
wenn du deine Gedanken kontrollierst, dann beherrscht du deinen Atem.

Yogihanna wollte glaube ich nicht Kapalabathi beschreiben sondern vielmehr eine Technik mit der man seine Anzahl Atemzüge pro Minute reduzieren kann. Bei dem was sie beschrieben hat wären das 3 Atemzüge pro Minute. Das ist dann ein sehr entspannter und ruhiger psychischer Zustand.

Normal waeren 12-18 und im aufgeregten Zustand dann weit über 20. Alles unter 12 ist entspannt und noch weniger als 6 ist dann meditativ.
Anuloma Viloma - Wechselatmung, ist auf yoga-vidya beschrieben

... wäre etwas komplizierter als was yogihanna schreibt aber auch sehr effektiv. Es bringt einen physisch und psychisch in die mitte und zur Ruhe.

Bei den Atemübungen kann man noch besser davon provitieren, wenn man das Verhältniss von einatmen, anhalten und ausatmen 1:4:2 macht. also 1 sek ein, 4 sek anhalten, und 2 sek ausatmen. Das kann man dann mit einem fuer sich angepassten multiplikationsfaktor anwenden. Also beispielsaeise faktor 3 dass waeren dann 3:12:8

siehe auch die kommentare von sukadev zu der hatha yoga pradipika uebersetzung auf yoga-vidya.de wo es um atemkontrolle / pranayama geht

ganz liebe gruesse an alle

Antworte auf diese Diskussion im Yoga Forum

RSS

© 2021   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen