• 5. Dez 2014 in 21:00 bis 7. Dez 2014 in 16:00
  • Ort: Seminarhaus Yoga Vidya Bad Meinberg
  • Letzte Aktivität: Mrz 24

Finde einen ganz neuen Zugang zu den Mantren. Wir zerlegen sie zunächst in ihre einzelnen Volkale und Konsonanten und erspüren deren höhere Bedeutung und Wirkung beim Tönen, um dann Schritt für Schritt den inneren Weg des Mantras durch unseren Energiekörper nachzuvollziehen. Bis wir letztlich in die volle Lichtkraft des Mantras klanglich und energetisch eintreten. Z.B. das AUM: im "A" strahlt es spontan und sonnenhaft aus dem Manipura-Chakra in die Weite; mit dem "U" kehrt es zurück zur Mutterkraft des Muladhara und bindet diese Energie mit ein, um sich letzlich im "M" in der gesamten Aura als leuchtende Kraft zu manifestieren und zu verdichten. Vokale waren und sind in allen Kulturen heilige = heilende Laute. Besonders in der "Mutter aller Sprachen", dem Sanskrit, wurde durch die präzise Entwickung von Mantrengesängen eine Brücke geschlagen hin zum Göttlichen, wurde ein Tor zum spirituellen Licht tiefer Religiosität geöffnet. So kannst du über das Singen von Mantren zu einer höheren Einsicht und zur Wahrheit in dir selbst gelangen. Dabei sind Atem-, Körper- und Stimmarbeit ein wesentlicher Bestandteil dieses Seminar. Besonders geeignet auch für Yogalehrer/iinnen, die ihren Schülern/innen einen klaren und verständlichen Zugang zum Mantrasingen eröffnen möchten.

www.yoga-vidya.de/seminare/seminar/mantra-spirit

E-Mail an mich, wenn Personen einen Kommentar hinterlassen –

Sie müssen Mitglied von Yoga Vidya Community - Forum für Yoga, Meditation und Ayurveda sein, um Kommentare hinzuzufügen.

Bei Yoga Vidya Community - Forum für Yoga, Meditation und Ayurveda dabei sein