mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

Der Weise bleibt der Beobachter der Gunas – BhG XIV.22

Bhagavad Gita , 14. Kapitel, 22. Vers

„Sri bhagavan uvaca Prakasam ca pravrttim ca moham eva ca pandava na dvesti sampravrttani na nivrttani kanksati.“

Krishna sprach:

„Wenn Licht, Aktivität oder Täuschung vorliegen – also Sattva, Rajas oder Tamas – hasst er sie nicht, und er sehnt sich nicht danach, wenn sie nicht vorhanden sind.“ Arjuna hat ja gefragt: „Wie verhält sich jemand, der über die drei Gunas hinausgewachsen ist?“ Krishna gibt hier eine Antwort. Er sagt, wenn Sattva oder Rajas oder Tamas vorliegen, dann wird derjenige, der die drei Gunas transzendiert hat, also der Gunatita, der über die drei Gunas Hinausgewachsene, sie nicht hassen und sie auch nicht herbeisehnen. Ein selbstverwirklichter Meister wird, wenn er halt mal müde ist, eben müde sein und vielleicht schlafen. Er wird, wenn er irgendwo einen Impuls spürt zu handeln, eben handeln. Und er wird, wenn er – was die überwiegende Zeit ist – voller Freude und damit Sattva ist, wird er diese genießen. Er wird merken: „Ja, die Gunas sind aktiv, die Gunas wirken.“ Er kann einen Einfluss haben auf die Gunas. Ein großer Verwirklichter kann die Gunas auch beeinflussen. Ich habe oft genug bemerkt, wie Swami Vishnu seine eigenen Gunas auch beeinflussen konnte. Er konnte zwar, wenn er müde war, sich einfach hinlegen und schlafen. Er konnte auch am Tag zwischendurch mal sich ausruhen. Und er konnte auch merken: „Ja, einiges ist zu tun.“ Aber wenn es dran war, konnte er sich jederzeit in meditative Stimmung versetzen. Und er konnte aus jedem Gemütszustand in einen sattvigen Zustand kommen oder aus jedem Gemütszustand heraus handeln. Er war den Gunas nicht unterworfen. Er konnte die Gunas lassen, wie sie sind, er konnte sie beeinflussen. Und er wusste: „Ich bin nicht die Gunas. Und es ist auch nicht so erheblich, ob die eine Guna oder die andere vorherrschend ist.“

Unbearbeitete Niederschrift eines Bhagavad Gita Audio-Vortrags mit Sukadev Bretz. Mehr Infos:

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 120 X ANGESCHAUT

Tags: Bhagavad Gita, Bhagavad Gita Audio-Vortrag, Sukadev, tägliche inspiration

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Tägliche Inspirationen

Yoga Vidya Blog

© 2017   Impressum | Yoga Vidya   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen