mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

VC274 In mitten von schlechtem Gewissen sei dir bewusst du bist das unsterbliche Selbst

In der Viveka Chudamani Reihe präsentiert von Yoga Vidya spricht Sukadev über Gewissen.

Der 274. Vers lautet: Der Duft des Höchsten Selbst - wie der Duft vom roten Sandelholz – wird durch die Unreinheiten endloser, unabsehbarer Eindrücke (vasana) , die im Gemüt/ Geist haften (antah-shrita), verdorben. Wenn er durch Erkenntnis (prajnati) vollständig geläutert und wieder rein ist, wird er wie der Sandelholzduft klar erkannt.

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 41 X ANGESCHAUT

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2018   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen