mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

Das Yoga Forum für Ayurveda, Yoga, Meditation und Spirituelles Leben

VC197 Ist die Täuschung erkannt verschwindet die Bindung - Viveka Chudamani 197. Vers

In der Viveka Chudamani Reihe präsentiert von Yoga Vidya spricht Sukadev über die höchste Wirklichkeit.

Der 197. Vers lautet: Solange die Unwissenheit da ist, existiert die begrenzte Einzelseele. Sie ist durch Irrtum und Verblendung entstanden. Solange die Täuschung / Unwissenheit anhält, erscheint das Seil als Schlange. Wird Täuschung /Unwissenheit erkannt /zerstört, existiert die Schlange nicht mehr. Genauso verhält es sich mit der Einzelseele.

DIESER BEITRAG WURDE BISLANG: 39 X ANGESCHAUT

Kommentar

Sie müssen Mitglied von mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden mein.yoga-vidya.de - Yoga Forum und Community

© 2018   Impressum | Datenschutz | AGB's | Yoga Vidya |   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen