Sukadev spricht über Samadhi und den Weg dorthin

Ansichten: 260
Kopiere den Einbettungscode dieses Videos
Wie erreichen wir Samadhi? Sukadev zeigt in diesem Vortrag während eines Satsangs bei Yoga Vidya Möglichkeiten dorthin zu kommen, u.a. anhand von Beispielen von Meistern, die die Verwirklichung erreicht haben. Tief im Inneren ist jeder Mensch spirituell weil die Seele weiß, daß sie unbegrenzt ist. Daher lehnt der suchende Mensch jede Begrenztheit früher oder später ab, es sei denn, er ergibt sich einer schwer zu überwindenden Grenze und gibt sich damit zumindest teilweise auf; das kann bis zu Frustration, Depression und Verzweiflung führen. Jedes freudvolle Streben, auch im Weltlichen, ist ein Abbild des geistigen Strebens nach Unendlichkeit und Unbegrenztheit. Einige der vielen Highlights und Pointen aus dem Vortrag sind außerdem: "Samadhi ist direkt um die Ecke!", das optimistische Fazit des 16-jährigen Sukadev nach dem Studium einiger Schriften und Biografien von verwirklichten Meistern in seiner Jugend. Oder: "Gott wirkt auch durch unsere Fehler." als Ultrakurz-Fassung einer der zentralen Aussagen der Bhagavad Gita. Weitere Informationen auf den Internetseiten von Yoga Vidya

Sie müssen Mitglied von Yoga Vidya Community - Forum für Yoga, Meditation und Ayurveda sein, um Kommentare hinzuzufügen.

Bei Yoga Vidya Community - Forum für Yoga, Meditation und Ayurveda dabei sein

Kommentare

  • Du kannst den Vortrag "Sukadev spricht über Samadhi und den Weg dorthin" ebenso mit diesem Videoplayer anhören:
Diese Antwort wurde entfernt.
E-Mail an mich, wenn Personen einen Kommentar hinterlassen –